ist mein schutz jetzt weg?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du solltest hier kein unnötiges Risiko eingehen. Die Spritze sagt es ja schon aus, sie gewährt für drei Monate Schutz. Aber auch wenn dein Arzt in Urlaub ist, er hat auf jeden Fall eine Vertretung und dort bekommst Du auch deine Spritze. Jedoch wären die drei Monate dann am 23.5. bereits um gewesen. Und Du wurdest bereits bei der ersten Spritze sicher darauf hingewiesen, dass sie erst mal etwa einen Monat braucht um einen sicheren Schutz zu bieten. Durch die Pause wirst Du diesen wieder beachten müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?