Ist mein PC gut für die nächten 1-5 Jahre?


12.01.2021, 15:32

AMD Ryzen 7 2700x sorry schreibfehler xd

6 Antworten

Keiner kann hier in die Zukunft sehen.

Heute ist das System schon eher semi-gut.

Für aktuelle Spiele sollte es reichen, für Spiele, die in 3 Jahren releasen, voraussichtlich mit 3x stärkeren Abstrichen als heute.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich habe selber lange im PC gearbeitet

Nein, die GTX Reihe wird dieses Jahr vielleicht noch ausreichen, aber spätestens wenn der "NextGen" voll hochfährt, kannste die knicken. Der Ryzen könnte durchaus länger durchhalten.

Woher ich das weiß:Hobby – Zocke seit den 90ern

1-5 J ist ein weiter Zeitraum. Ich benutze gerade ein MB von 2011.

Die Entwicklung ist nicht aufzuhalten.

Ja ist meine Antwort dazu

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Stimmt, mal schauen was noch kommt zur not Upgrade man einfach was.

1

Das NoName Netzteil sticht da schon raus.

Das Mainboard ist ein Office Board und unterstützt keine Upgrade-Optionen zu Ryzen 3000-5000.

Sinnvoller für die Zukunft wäre ein B450 oder B550 Mainboard, dann könnte man in 2-3 Jahren auch noch einen 5600X z.B. verbauen.

Welche Geschwindigkeit hat der Arbeitsspeicher? Alles unter 3000-3200 ist Quatsch für Ryzen.

Hersteller/Anbieter vom PC?

Das Mainbord wollte ich sogar mit den Netzteil Updaten. Also später neues holen.

Keine Ahnung wo man das gerade nachsieht, ich weiß nur das die 2 Ram Chips jeder 16 GB besitzt und DDR4 ist.

PC Hersteller war mein Stiefvater xD

Verdiene erst seit 1 Jahr mein eignes Geld.

Und ich wollte mir damals ein PC unter 1000 Euro zsm stellen für den Anfang.

0

Es reicht vielleicht noch 2 jahre zum zocken (wenn du anspruchvollespiele spielst

Liga der Toxien Legenden und Counter Stike Gobal Russia sind so oder so gerade meine Main Spiele.

0

Was möchtest Du wissen?