Ist mein PayPal dann im minus oder nicht?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Rest wird von deinem Bankkonto abgebucht, nur, wenn das nicht gedeckt ist, geht dein Paypal-Konto ins Minus.

Du kannst anklicken ob dein Guthaben für den Einkauf mit angerechnet wird, oder eben die komplette Summe von Paypal per Einzugsverfahren von deinem Girokonto gehohlt wird.

Wenn Du die Bankdaten oder Kredit Karten Daten hinterlegt hast, wird es automatisch dort abgebucht. Habe selber ein PayPal, mit Kreditkarten Daten. Ich habe auf meinem PayPal Konto höchst selten eine Guthaben. Ich glaube Du kannst nicht in's minus bei PayPal. Ist ja keine Kreditsache.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Man geht dann ins Minus, wenn der Betrag nicht vom Bankkonto oder der Kreditkarte abgebucht werden kann. Dann kostets auch Verzugsgebühren.

0
@Orothred23

Bei mir zahlten sie erst gar nicht. Ich hatte zuerst Guthaben drauf. Das war zu wenig. Dann hinterlegte ich die Daten der Kreditkarte und es wurde überwiesen

0
@Alpina123

Ja...wie gesagt....wenn du kein Guthaben bei Paypal hast und was kaufst, dann wird das Geld von deiner Kreditkarte abgebucht. Wenn die aber z.B. am Limit ist, schlägt das fehl und dein Paypal-Kontostand geht ins minus.

Analog dazu, wenn dein Bankkonto, von dem abgebucht werden soll, nicht gedeckt ist.

0
@Orothred23

Meine Erfahrung ist anders. Vielleicht mache ich zu wenig mit PayPal. Wenn jemand mehr Geschäfte damit macht ist es vielleicht anders.

0

Was möchtest Du wissen?