Ist mein Partner pädophil?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das ist schwer zu sagen, zumal deine Infos eher wage sind. Es ist natürlich etwas seltsam, vor allem in Verbindung mit den ominösen Videos. Jedoch kann das auch fehlinterpretiert werden, allein schon wegen "Mann". Es kann auch nur eine Schwach variante dessen sein.

Oder noch viel banaler und so blöde es klingt, ein Wunsch nach Nachwuchs. Wobei sogar noch viel ausgefallenere Geheimnisse möglich sind welche nicht mal Negativ im Sinne Pädophil sein müssen.

Wenn du das Ansprechen tust würde ich vorschlagen es eher beiläufig mal zu versuchen und nicht direkt auf Konfrontation. Beobachte wie er Reagiert und entscheide dann weiter.

Ich weiß nicht ob es der Richtige Ansprechpartner ist, aber dort dürfte man dir Hinweise geben können wie weiter verfahren und wo du dich Hinwenden kannst.

http://telefonseelsorge.de/

Telefon: 0800/1110111 - 0800/1110222

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur weil er Kinderunterwäsche im Schrank hat, heißt das nichts. Vielleicht ist es noch Wäsche aus seiner Kindheit oder ähnliches. Und selbst wenn er einen entsprechenden Fetisch hat, heißt das ja nichts. Die kann er sich ja legal gekauft haben. Das wäre nichts schlimmes. Und dann sprichst du jetzt von "komischen Filmen", die du auf seinem Handy gesehen hast. Was für Filme waren das denn? Aus deiner Formulierung kann man leider gar nichts schließen. Also deine Vermutung könnte wahr sein, aber du könntest ihm genau so unrecht tun. Frag ihn doch am besten selbst.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was solltest du bei einem Psychiater? Die Polizei einzuschalten halte ich für eine überzogene Reaktion.

Du sagst nicht um was für Filme es geht, was heißt bei dir denn 'komisch'?

Wie hier schon jemand sagte, es kann auch einfach ein Fetisch sein, der muss nicht heißen, dass er auf echte Kinder steht.

Ich würde jedenfalls mal nicht direkt überstürzten und mit deinem Partner sprechen, wie sich das für Erwachsene gehört. Sollte dein komisches Gefühl bleiben und er weicht deinen Fragen aus, dann kannst du immernoch überlegen was du tust. Solange es keine Hinweise darauf gibt, dass er etwas verbrochen hat kann die Polizei sowieso nichts machen.

Im Moment geht es jedenfalls erstmal nur um deine Angst, die kann begründet, aber auch unbegründet sein. Das weiß niemand, nur dein Partner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bevor du ihm gleich solche Dinge unterstellst, musst du ihn direkt darauf ansprechen. Wenn 2 Menschen eine Beziehung führen wollen, müssen sie das klären, indem sie ehrlich miteinander sind. Sonst hält sowas bestimmt nicht lange.

LG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde ihn sachlich darauf ansprechen.

Ist die Kinderwäsche neu oder noch von ihm von früher?

Kann diese Kinderwäsche auch ein als Geschenk an jemand gedacht sein?

Was hast Du auf diesem Film gesehen?(Nackte Kinder?)

Wichtig ist: Diesen Freund nicht wütend machen

Dafür sorgen das er sich rechtfertigt und mit ihm reden

Du kannst ihn ja auch darauf ansprechen wie er auf das Thema Pädophilie reagiert.

Bezüglich der Filme; WAS genau hast Du da gesehn?

Wenn es sich um KIPO handelt dann unbedingt würde ich zur Polizei gehen.

Hier muss die Toleranz aufhören.

Besser einmal zu viel zur Polizei als zu wenig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an ob es eine logische erklärung geben könnte woher die unterwäsche ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das da was nicht in ordnung ist merkt man ja. Ich würde erstmal mit ihm reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?