ist mein nympfensittich krank?

4 Antworten

es gibt in jedem guten Zoogeschäft geeignete Transportboxen! Den Partner solltest du auf jeden Fall mitnehmen, das ist für dein Nymphie weniger Stress und Nr. 2 kann ggf. gleich mit untersucht/behandelt werden. Was es sein könnte, könntest du da mal nachfragen: www.nymphensittichforen.de da bin ich auch angemeldet. Dort bekommst du viele hilfreiche Tipps von anderen Nymphiehaltern. Auf der Hauptseit findest du auch Informationen zum richtigen Transport und ggf. Adressen von Tierärzten, die auf Vögel spezialisiert sind, falls du noch keinen hast!?

Alles Gute für den Kleinen!

Ich an deiner stelle würde auf jeden fall zum tierarzt gehen, es könnten eventuell milben sein, sieht der schnabel schuppig aus, vergleiche sein aussehen mit dem anderen. Du hast sie bestimmt in einem kleiner käfig oder?? Dann transportiere sie darin, aber sehr wichtig decke sei schön ab, damit sei nicht noch kränker werden.

nein leider (was heißt leider) sind sie in einem großen papageienkäfig!

der ist 1,60 hoch und 80 x 80!

nein, der schnabel ist nicht schuppig und mit der nase des anderen kann ich es nicht vergleichen da er von anfang an einen kleinen fehler an der nase und am häubchen hat!

der züchter sagte damals zwar, das es noch weg geht aber das war nicht der fall!

der mit der roten nase ist auch schon12!!

0
@Sultaninchen

12 ist nicht immer ein Alter. Ein Nymphensittich kann auch 15-20 Jahre alt werden.

0

Es könnte auch eine Allergie sein. Selbst Vögel haben Heuschnupfen. Näheres kann dir nur ein vogelkundiger Tierarzt sagen

 

Kauf dir eine kleine Transportbox, oder nimm einen Karton in dem du vorsichtig ein paar Löcher reinbohrst damit der Vogel Luft kriegt, so kannst ihn zum Tierarzt bringen.

Eine Katzentransportbox ist für einen Nymphensittich leider nicht geeignet.

Katze schüttelt ständig den Kopf und kratzt an den Ohren?

Hallo, ich hoffe jemand kann mir helfen. Meine Katze (Wohnungskatze, 5j), hat seit einigen Wochen starken Juckreiz an den Ohren. Sie schüttelt ständig den Kopf, legt die Ohren an und kratzt. Wir waren schon 4 mal beim TA. Es sind keine Milben, keine Entzündung, kein Pilz. Seit 4 Wochen bekommt sie hypoallergenes Futter, aber keine Besserung in Sicht. Hat jemand mit sowas Erfahrungen? Ich verzweifle langsam :(

...zur Frage

Gesichtsprellung macht Probleme!?

Am Montag letzter Woche ist mir ein "kleiner" Sport Unfall passiert. Ein mädchen ist bei einem doppelschrauben Abgang (ungelogen 2 Umdrehungen in einer Sekunde) mit dem Ellenbogen oder so voll in Mein Gesicht gegen Mund und Nase und es tat höllisch weh und hat auch sofort extrem geblutet. Seit dem Zeitpunkt ist meine nase sehr empfindlich. Sie war vorne leicht nach rechts gebogen aber nur minimal, aber so viel das es mir direkt aufgefallen ist. Meine nase war vorher echt gut und beide Nasenlöcher waren auf dem ersten Blick exakt gleich. Von Innen war auch soweit alles glatt. Jetzt ist es so das ich auf der linken Seite ( auf dem Bild rechts) einen hubbel in der Nase habe und das Loch ist etwas kleiner. Dieses Nasengerüst (glaube septum) ist auch nicht wirklich mehr gerade. Im Krankenhaus und beim HNO tasteten alle mehr den Nasen Rücken ab, wo ich aber garnichts abbekommen habe und da auch keine Schmerzen hatte. Wenn ich mein Kopf zur Seite neige fühlt sich meine Nase locker und schlabberig an. Auch wenn ich an der Oberlippe am nasenanfang Taste tut alles weh. Ich hab am Anfang auch gedacht meine Zähne wären draußen aber denen geht es gut. Der HNO meinte heute auch es ist immer noch eine sehr starke Prellung ( und es ist schon 8 Tage her) und von den Schmerzen her hat sich vielleicht minimal etwas verbessert aber der Druckschmerz ist sogut wie immernoch gleich. Die beiden Ärzte haben nie da untersucht wo ich gesagt habe, wo sich die Schmerzen befinden, weil sie es vielleicht nicht wirklich verstanden haben. Ich sagte mehrmals es tut vorne weh an diesem septum Ding und da am Mund und zeigte es auch noch und sie tasteten immer wieder an meinen Nasenrücken. Den hubbel hätte der HNO garnicht sehen können, da er mit dem Untersuchungsbesteckt genau auf der Stelle drauf lag. Ich weiß nicht was ich machen soll, da mich es stört, das scheinbar nur ich sehe das meine Nase nicht ganz gerade ist und Luft kriege ich einzelnd durch die Nasenlöcher auch schlecht.

Könnt ihr auf dem Bild sehen das es schief ist oder bilde ich es mir ein, dass Gerüst vorne steht doch schief und das rechte Loch ist etwas kleiner als das linke... Ich weiß das es schwer zu beurteilen ist da keiner den Zustand meiner Nase vorher gesehen hat.

...zur Frage

Ratte kratzt sich häufig im Gesicht, was hilft?

Hallo! Ich habe ein mega Problem! Meine Ratten kratzen sich sehr häufig, eine ganz besonders und zwar so doll dass sie schon teilweise ganz ganz kleine Lücken am Kinn hat wo Fell fehlt. Ich bin am Verzweifeln! Ich war schon beim Tierarzt und nicht nur ein mal, aber der meint immer immer es ist kein Parasitenbefall! Ich bin sicher dass es Parasitenbefall ist, was kann ich denn tun? Ich habe gelesen das freiverkäufliche Mittel wie bei Hunden und Katzen für Ratten micht geeignet sind. Außerdem möchte ich sie ja nicht unnötig belasten oder noch schlimmer, vergiften! Vielleicht muss ich 30km weiter fahren mit ihnen zu einen anderen TA, aber das bedeutet doch nur Streß für meine Nasen! Wir wohnen auf dem Land und ich habe kein Führerschein, deswegen ist es nicht einfach mal getan mit dem Satz "Such einen neuen TA" :(

Kennt das jemand? Kann ich ihnen anders helfen? Ich habe von >>Stronghold<< gelesen gegen Milben aber es nicht gefunden zum Kauf im Internet. Bekomm ich das nur beim TA? Und wenn da steht pro 100g 1 Tropfen, wie finde ich denn heraus wie viel meine Nasen wiegen oder soll ich einfach nur einen Tropfen pro Tierchen geben und damit hat sich das? Man soll es in Nacken geben, aber die putzen sich doch gegenseitig, ist das nicht giftig? Sie niesen auch schon ganz doll, ich denke wegen den Streß und das tut mir so sooo leid! Ich habe keinen Führerschein und noch keinen gefunden der mich zum Bahnhof gefahren oder eben mit mir die längere Strecke fährt. (Auch zur nächsten Bushalte sind es 2km zu Fuß! Kein Problem, aber mit Ratten, im Winter und dann noch so lange Unterwegs?)

Besonders hektisch kratzen sie sich im Gesicht und am Kinn! Ich sehe nichts auf ihnen herumflitzen, aber ich weiß dass man nicht alle Parasiten sieht! Warum ich mir so sicher bin ist eben der ganz ganz wenige Fellverlust, der hoffentlich nicht sehr zunimmt, das niesen, das kratzen natürlich und ich habe sehr selten wenn ich sie gestreichelt habe ganz winzige weiße Punkte auf den Handrücken. Nicht viele. Maximal zwei! Und sie sind hell und jucken und sind am nächsten Tag weg!

Was ist das? @___@

Danke, dieConny!

...zur Frage

Hund hat Krusten am Kopf

Hallo Zusammen, Eins vorweg: ich werde morgen den TA aufsuchen, trotzdem würde ich gerne wissen, ob ihr eine Idee habt, woher plötzlich viele kleine Krusten auf dem Kopf meines Hundes kommen. Ich habe weder auf ein neues Futter umgestellt, noch ist er bisher auf was anderes allergisch. Im Gegenteil: er wird gebarft und verträgt das sehr gut. Die Krusten fühlen sich sehr spitz an, zum Teil kratzt er es weg, sodass es danach eine offene Wunde ist. Mich beunruhigt, dass jeden Tag neue Krusten dazu kommen... Flöhe oder Milben habe ich bisher nicht entdecken können. Ich freue mich auf eure Meinungen.

...zur Frage

Hund Gaumensegel OP, warum so komische Nachwirkungen?

Sehr geehrte Damen und Herren,

Meinem Mopsrüde wurde am 08.11.17 das Gaumensegel gekürzt. Nun ist es so, dass er zwar aufgehört hat zu Röcheln und das Schnarchen sehr viel weniger wurde aber seit der OP schlecht Luft holen kann, als ob bei ihm die Nase zu wär. Das ist teilweise beängstigend. Er kann den Kopf nicht richtig auflegen und von daher nicht ordentlich schlafen und wenn er mal einschläft, dann ist es so als ob die Atmung aussetzt und er muss mit einer Schnappatmung Luft holen. Das klingt dann alles sehr "zu"

Nasenlöcher etc. wurden nicht gemacht, nur Gaumensegel.

ich mach mir langsam Sorgen weil es seit der OP irgendwie nicht besser wurde und ich dachte er kann dann wieder ordentlich atmen. TA Termin ist zwar heute aber erst abends und man macht sich auf seiner Arbeit schon Sorgen und vielleicht hat jemand auch sowas erlebt.

MfG

...zur Frage

Mein Robo Hamster quietscht mit den Zähnen und hat eine geschwollene Unterseite?

Hi!

Mein Zwerkhamster quickt öfters. (Das hat er früher nicht gemacht) Er ist ungefär 10 Monate alt und das quieken begann vor 4 Tagen. Außerdem ist mir aufgefallen das er sich öfters kratzt und sein Bauch/Po (unterseite unten) wie geschwollen aussieht...

Ich habe angst das er eine Krankheit hat... deshalb wollen wir morgen mal mit ihm zum TA.

Könnt ihr mir helfen?

Vielen Dank im Voraus! Steffan

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?