6 Antworten

hmmm mit diesem netzteil kommste nicht sehr weit ^^ ich würde dir ein 500 watt ans herz legen die kosten auch nur 35 von geforce oder ein 750 watt die liegen bei 70 euro ^^ ich denke das beantwortet deine frage wohl ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heyhou,

das Netzteil hat 12 Amper auf 12 Volt; d.h. 144 Watt. CPU und Grafikkarte laufen auf der 12-Volt-Schiene. Die Grafikkarte frisst unter Volllast 114 Watt. Für die CPU rechnen wir einfach mal unglaublich wenige 65 Watt... dann sind das allein schon 179 Watt ^^ Dann fehlt aber noch Mainboard, Laufwerk, Festplatte, Lüfter, ...

Dein Netzteil reicht vielleicht von den alles-in-allem-Watt aus, aber bezüglich der Watt auf der 12-Volt-Schiene ÜBERHAUPT nicht.

Überlastete Netzteile können... sich einfach ausschalten, kaputt gehen, kaputt gehen und andere Hardwarekomponenten mit in den Tod reissen, einfach so andere Hardwarekomponenten in den Tod reissen (also ohne selbst kaputt zu gehen), und sogar anfangen zu brennen (na, ich hoff mal, dass dein PC nicht in der Nähe etwas von irgendetwas brennbarem steht ^^).


Du solltest also IN JEDEM FALL ein neues Netzteil verbauen. Der Betrieb deiner Hardware mit diesem Netzteil ist grob fahrlässig und gefährlich. http://geizhals.at/deutschland/448398 <--dieses hier wäre für dien Hardware passen.


Woher der Piepton bzw. der Hänger kommt ist an diesem Punkt aber noch unbekannt... ich versteh das aber richtig, dass der Piepton und Hänger IMMER gleichzeitig auftreten?

Wenn ja, kannst du mal bitte mit z.B. CPU-Z dein Mainboard auslesen? Dann weiß man nämlich was das für ein Bios hat :-) Dann noch sagen ob der piep-ton lang oder kurz ist, und schon kann man das interpretieren.

Allerdings kann es natürlich sehr gut möglich sein, dass das von dem zu schwachen Netzteil kommt, und der PC einfach zu wenig Strom kriegt. Kann aber auch sein, dass einfach irgend eine andere Komponente kaputt ist. Kann aber auch sein, dass dein Netzteil dir einfach irgend eine andere Komponente durch die Überlastung kaputt gemacht hat :-)


Lange Rede kurzer Sinn: in JEDEM Fall ein neues Netzteil verbauen, und im besten Fall den Rechner bis dahin gar nicht mehr einschalten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von darthtarzan
15.10.2011, 12:37

OK ich habe mal bei cpu-z geschaut da steht folgenes

manufractur:Hewlett-packard

Model:09f0h

Chipset: Intel , i945p/pl/g/GZ , Rev:A2

Southbridge: Intel, 82801 GB (ich7/R) REV:A1

LPCIO: SCH5307-NS

Bios:

Brand: HP

Version:786D1 v01.03

Date:5/18/2005

Graphic ijnterface:

version: Pci-e

Link width: x16

MAX SUPPORTED: x16

DER piep Ton kommt nur ganz kurz aber wenn musik an ist bleibt alles hängen nur die musik die läuft weiter :S

0

RAM oder ELKOSs @ Motherboard

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein funktionfähiger Rechner Piept immer nach dem einschalten einmal^^ Wann kommt den der Piep Ton und nach wie vielen h hängt er sich auf und vorallem bei was?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von darthtarzan
15.10.2011, 00:51

Wenn ich grade etwas am machen bin also mitten in der Laufzeit ertönt dieses Piepen und er hängt so das ich ihn ausmachen muss ! .

0

ja könnte sein aber es kann auch sein das dein cpu sich stark erhitz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von darthtarzan
15.10.2011, 00:50

Ich habe die Temperatur mit einem programm getestet sie ist bei 42 grad geht maximal auf 46 is das zu heiss ?

0

Was möchtest Du wissen?