Ist mein Netzteil oder die Festplatte kaputt?

...komplette Frage anzeigen Teil 1 - (Computer, PC, Internet) Teil 2 - (Computer, PC, Internet)

8 Antworten

Hi General,

zunächst mal zum Verständniss: da wir die Systemuhr einfach mal ausschliessen: Was meinst du mit "morgens" und Abends" ? Ist "morgens" beim einschalten und "abends" nachdem er einige stunden lief oder sprichst du wirklich von der Uhrzeit?

Die Displaymeldung ist eindeutig: er findet kein Boot-Device, also sprich er erkennt den MBR der festplatte nicht.

Prüfe mal, wenn der Fehler auftritt, im BIOS, ob die Festplatte als solche erkannt wird.

Ist die Bootplatte eine SSD oder HDD? (HDD's machen durchaus mechanische geräusche, SSD's eher weniger )

instinktiv würde ich eher auf Platte wetten, da bei defekten Netzteilen häufig erstmal andere komponenten betroffen sind (Graka vor allem).

Also der PC läuft ersteinmal eine Weile (von morgens bis abends). Bootmedium = HDD

0

Hallo,

das "ticken" könnte durch ein defektes Netzteil verursacht werden. Damit kann natürlich die Versorgungsspannung der Festplatte ausfallen und demnach die entsprechende Meldung erscheinen. Du kannst dir im Internet ein neues Netzteil kaufen und ausprobieren. Funktioniert es auch nach Wechsel der Stromversorgung nicht, kannst du das Netzteil innerhalb von 2 Wochen wieder zurückgeben.

LG Culles

Wenn der PC viele Stunden läuft, überhitzt sich wohl das Netzteil, die Festplatte oder eine Komponente des Mainboards. Da hilft nur, nicht ewig am PC rumzuhängen. Vielleicht hilft eine vorsichtige Reinigung mit dem Staubsauger.

Anhand der Fehlermeldung scheint er ja die Festplatte manchmal nicht zu erkennen beim hochfahren. Kabelverbindungen mal gecheckt? Ansonsten eine andere Festplatte zum probieren da? 

Diese Fehlermeldung kommt wenn die Festplatte nicht erkannt wird oder defekt ist. Ich hatte dieses Problem auch bei meinem Laptop. Da War die Festplatte nicht richtig eingesteckt. Also guck doch mal on du alle Kabel der Festplatte angeschlossen hast oder ob die lose sind.

diese meldung erscheint, wenn das (ein) boot-medium (meistens die festplatte) nicht angeschlossen ist oder einen defekt hat.

passiert das immer abends, scheint das ein überhitzungs-problem zu sein. festplatten können meistens keine dauerhaften temperaturen über 50° verkraften.

versuche mal, den einbauort der festplatte zu verändern, z.b. vor dem ansaugenden gehäuselüfter zu platzieren. oder du brauchst eine neue


ich tippe mal drauf dass das ticken der lesearm von der festplatte war....

lg, Anna

Hast du schon probiert die System Uhr Batterie herauszunehmen?

Was möchtest Du wissen?