Ist mein Motherboard kompatibel mit dieser Grafikkarte?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

An sich macht es nur einen kleinen Geschwindigkeitsunterschied, du kannst die Grafikkarte (sofern es von den Maßen passt), aber ohne Probleme einbauen und nutzen :)
(https://www.computerbase.de/2013-01/bericht-pcie-3.0-vs-pcie-2.0/)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin Xihey,

klar passt die da drauf, und vom Unterschied PCIe 2.0 zu PCIe 3.0 merkst Du genau Null.

Du solltest aber besser eine AMD RX480.

Am 19.7. kommen die Custom-Modelle davon auf den Markt.

http://www.tomshardware.de/amd-radeon-rx-480-4gb-8gb-bios-flash,news-256180.html

http://wccftech.com/amd-radeon-rx-480-custom-models/

https://www.google.de/search?q=rx480+news&ie=utf-8&oe=utf-8&client=firefox-b&gfe_rd=cr&ei=2K2CV_2nGOmA8QeY97a4AQ

Grüße aussem Pott

Jimi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange deine Netzteil ausreichend Strom hat besteht da kein Problem. Deine Grafikkarte wird bloß durch den 2,0 Slot nicht voll ausgelasstet. Aber das wird sie vieleicht so oder so nicht wenn du nicht den Richtigen Prozessor und Arbeitsspeicher hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

PCIe ist abwärtskompatibel ein bisschen leistung weniger, das wars.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leg noch ein bisschen drauf, und kauf dir die 1060.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?