Ist mein Mietvertrag trotzdem gültig?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Erben oder später vielleicht Käufer treten in den Vertrag ein.

Hier gilt dann z.B. § 566 BGB, Kauf bricht nicht Miete.

Du musst auch keinen neuen Mietvertrag abschließen.

Es gibt keinen Familienangehörigen mehr.

Das weißt Du ganz sicher?

Dann kümmert sich das Nachlassgericht drum.

Soll dir aber erst mal egal sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JanM00
09.07.2017, 12:27

Ja. Sie hat mir kurz vor ihrem tot auch noch gesagt sie schenke mir das Haus aber schriftlich konnte sie mir dies nicht mehr geben. Reicht es aus wenn 2 Notärzte, Rettungssanitäter, Polizisten und Nachbars Tochter (17 Jahre alt) dies bestätigen könnten?

0

Der Vertrag ist trotzdem gültig. Der/die Erbe/n müssen ihn übernehmen.

Für dich ändert sich nur der Name und die Bankverbindung des Vermieters.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JanM00
09.07.2017, 11:22

Es gibt keinen Familienangehörigen mehr.

0

Ja, der Vertrag ist trotzdem gültig. Der/die Erben sind die Rechtsnachfolger und deine neuen Vermieter. Bezahle die Miete weiterhin pünktlich auf das dir bekannte Bankkonto der Verstorbenen, bis sich die Erben bei dir gemeldet haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?