ist mein mietvertrag nichtig? kann ich früher aus dem Vertrag raus?

12 Antworten

Wenn sie sich widerrechtlich Zugang zu deiner Wohnung verschafft hat, kannst du sie wegen Hausfriedensbruch anzeigen. Einen Grund für eine fristlose Kündigung hast du damit aber nicht. Die Einhaltung der Kündigungsfrist ist eigentlich jedem zuzumuten. Du möchtest im anderen Fall ja auch nicht sofort die Wohnung räumen.

Bei unwirksamer Vertragsklauseln gilt die gesetzliche Regelung. Keinesfalls ist der Mietvertrag nichtig. Wegen des Verhaltens der Vermieterin könnte man allenfalls eine außerordentliche Kündigung erwägen. Aber dafür müßte schon Gravierendes vorgefallen sein und vor allem auch Zeugen dafür gestellt werden können.

Selbst wenn einige Klausel in Deinem Mietvertrag unwirksam sind oder es sich um handschriftliche Einträge handelt, machen diese den Mietvertrag nicht ungültig. Die Kündigungsfrist ist einzuhalten.

Abhauen trotz Mietvertrag?

hallo Leute Mein Vater und seine derzeitige Freundin, haben ein Haus vor einigen Jahren gemietet, die stehen beide im Mietvertrag..nun haben die beide mega Zoff und mein Vater möchte mit mir in eine Wohnung ziehen, wie läuft das jetzt ab? Wenn er weg geht,muss er trotzdem Miete zahlen bis diese Frist von circa 3 Monaten abgelaufen ist oder? Gibt es noch einen anderen Weg?

...zur Frage

Drei statt genehmigter zwei Katzen?

Hallo ich habe eine Frage zu meinem Mietvertrag/Tierhaltung. Meine Vermieterin war bei Einzug nicht sehr begeistert über meine beiden Katzen, hat aber dies dann genehmigt. Auf dem Mietvertrag ist bei Tierhaltung der Vermerk "....nur Ihre beiden Katzen" angegeben.

Nun bekomme ich ein kleines Pflegekaterchen, das ein absoluter Notfall ist. Der Kleine ist blind und hat kaum eine Chance, vermittelt zu werden. Ich würrde ihn gerne zunächst als kurzzeitigen Pflegefall aufnehmen, aber ihn dann auch gerne "adoptieren".

Ein Nachbar, der meine Vermieterin seit langem kennt, ist sich sicher, dass diese dem vermutlich nicht zustimmen wird.

Meine Fragen nun: Wie sieht die REchtsgrundlage allgemein aus? Sind solche KLauseln rechtsgültig? Kann sie mir - auch wenn der Kleine jederzeit wieder zu einer anderen Pflegestelle gegeben werden kann - fristlos kündigen oder muss sie mir eine Frist setzen, in der der Kater weg muss?

DAs andere hoffe ich, dass ich das hier fragen darf - wenn ich mit meiner Vermieterin über diese dritte Katze rede - gibt es irgendwelche gute Ideen von Euch, wie ich sie überzeugen könnte?

Vielen Dank und herzliche Grüße

...zur Frage

Direkter Rauswurf von Ex - ohne Mietvertrag und Mietzahlung?

Hallo zusammen

ein Freund von mir wurde vor wenigen Tagen von seiner Verlobten verlassen. Kurz und schmerzhaft.

Sie fordert ihn nun auf, morgen um 18 Uhr aus der Wohnung raus zu sein. Aber dann steht er auf der Straße. Einen Mietvertrag hatte er dort nicht. Eine Mietzahlung erbrachte er auch nicht. Hat sich aber anderweitig an den Kosten des Haushalts beteiligt.

Hat er irgendwie eine Chance auf mehr Zeit in der Wohnung? Oder ist der Schritt unausweichlich?

Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?