Ist mein Meerschweinchen krank brauch schnell hilfe?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bitte warte nicht bis morgen, gehe mit Deinem Meerschweinchen heute noch zum Bereitschaftstierarzt oder in die nächstgelegene Tierklinik.

Das ist nicht nur für das Meerschweinchen möglicherweise lebensrettend, sonder evtl, auch für seine(n) Artgenossen, falls es sich um etwas Ansteckendes handeln sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo MerryLarry,

Dein Meerschweinchen ist wahrscheinlich tatsäch sehr krank und es kann gut sein, dass es bis morgen nicht überlebt.

Evtl. hat es eine schwere Erkältung mit Bronchitis. Es muss nicht sein, dass es etwas am Bauch hat. Ich denke eher, es fühlt sich sehr schlecht und will natürlich nicht hochgenommen werden. Es braucht seine Ruhe und muss die Kräfte schonen.

Du musst dringend mit dem Tier in eine Notfallsprechstunde, das kann lebensrettend sein. Bei solchen Symptomen darf man nicht warten!

Meerschweinchen können übrigens nicht erbrechen.

LG Goldsuppenhuhn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MeeriLarry
23.08.2015, 22:50

Wir wollten es holen um zum tierarzt zu fahren doch da war es leider schon zu spät :( trozdem danke für deine antwort

0
Kommentar von MeeriLarry
23.08.2015, 22:54

Gestern ging es ihm aber noch gut kann das bronchitis gewesen sein? 

0

Meerschweinchen können nicht erbrechen, das ist aufgrund ihrer Anatomie unmöglich. Es wird wohl eher "gesabbert" haben, was aber auch kein gutes Zeichen ist. Vermutlich hat dein Schweinchen Zahnprobleme.

Frisst dein Meerschwein? Ist er aufgebläht? Oder auch nur an einer Seite aufgebläht? Ist das Bäuchlein hart oder weich?

Bitte warte unter keinen Umständen mehr bis morgen!

Meerschweichen sind schneller auf der Regenbogenbrücke, als einem lieb ist.

Schau mal hier:

http://diebrain.de/Iext-trommel.html

Die Seite ist wirklich gut und hilfreich, aber jetzt solltest du wirklich besser sofort zum TA fahren (falls du das nicht schon getan hast).

Viel Glück für dich und das Schweinchen!

LGH

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MeeriLarry
23.08.2015, 22:52

Mein meerschweinchen hat nicht gefressen und der bauch war an der seite ein wenig hart. Doch leider ist es schom verstorben als wir es holen wollten und zum tierarzt bringen wollten :( das komische war das es ihm gestern noch total gut ging..

0
Kommentar von HARUMIN
23.08.2015, 23:04

Das klingt stark nach einer "Aufgasung". So etwas geht rasend schnell, manche Schweinchen sterben daran innerhalb weniger Stunden. Mein eines Meerschweinchen ist vor zwei Jahren leider auch daran gestorben. Es ist vollkommen typisch für diese "Krankheit", das die ganz schnell geht, heißt: Gestern gehts dem Meerschwein noch gut und heute ist es gestorben.
Meiner hatte von heute auf morgen 'ne richtige Beule an einer Seite und hat auch nichts mehr gefressen. Wir sind sofort zum TA gedüst, aber die Chancen standen schon sehr schlecht. Am nächsten Tag morgens ist auch er eingeschlafen.

So etwas passiert leider und daran gehen sehr viele Meerschweinchen "kaputt". Teilweise mehr, als an einem natürlich Tod...die Kleinen sind einfach sehr sehr anfällig. :(

Mein Beileid!

0

Kranke Tiere brauchen Wärme und Ruhe.Du solltest trotzdem heute zum Notdienst fahren.Viel Glück noch!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zur not such nach Tiernotdienst in deiner umgebung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist bestimmt krank ja Du kannst es nur bis dahin beobachten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?