Ist mein Lehrer vielleicht Pädophil? :S

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Meiner Meinung nach ist auch ein Lehrer nur ein Mann und es gibt eben auch Dreizehnjährige (vielleicht Dich in dem Fal), die schon weiter entwickelt sind und vielleicht nicht mehr aussehen wie Kinder und jeder Mann guckt hin, wenn es was zu gucken gibt und auch viele Frauen tun das, was nicht unbedingt bedeutet, dass sie lesbisch sind. Als pädophil würde ich das nicht bezeichnen, denn dabei stehen Männer auf Kinder, die noch nicht in der Pubertät sind und außerdem hat er dich nicht angefasst und auch keine Andeutungen gemacht, dass er das vor hat. Wenn du dich aber bedrängt fühlst, würde ich es ansprechen, jedoch würde ich das Ganze zuerst mit ihm bereden, auch wenn dir das vielleicht etwas unangenehm ist, aber besonders männliche Lehrer müssen heute bei jedem Wort überlegen, was sie sagen, weil ihnen gerne Mal was hinterher gesagt wird. Viele Schülerinnen nutzen das zB aus, wenn sie eine schlechte Note von dem Lehrer bekommen und ihm Eins auswischen wollen.

Mach dir nicht so viele Sorgen. Vielleicht bist du ein attraktives Mädchen und dann wird er sicherlich nicht der Einzige bleiben, der dich anschaut.

Ok danke, aber nein ich bin nicht weiter entwickelt falls du das meinst ich habe jetzt nicht viel brust (bis gar keine)... und ja meine noten in mathe sind nicht die besten aber ich würde auf keinen fall zur direktorin gehen, niemals!

0

Dass ein Mann einem Mädchen wohin schaut, falls sich die Gelegenheit bietet, muss nicht gleich heißen dass er pädophil ist,weshalb ich dir von zu voreiligen Schlüssen abrate. Solange er dich in Ruhe lässt und nur die Augenbrauen hochzieht solltest du erst einmal abwarten. Falls er zu aufdringlich werden sollte,kannst du ihm ja auch einen Brief zukommen lassen, in dem du ihn um unterlass bittest. Und sorgen dass er sich ausspioniert musst du dir nun wirklich nicht wirklich machen.

Nächste interessante Frage

Mein Nachhilfelehrer hat mich heimlich fotografiert - wieso könnte er das getan haben?

Du kannst ihm nur vorwerfen, dass er manchmal mit der Augenbraue zuckt. Alles anderes ist Spekulation. Woher weißt du wohin er genau schaut? Nur mal angenommen er hätte dir auf den Hintern gstarrt, dann hätte er doch deiner Klassen den Hinterkopf zugedreht, da du ja an der Tafel standest. Deine Mitschüler hätten es also nicht mal gesehen. Vermutlich wollen sie dich nur ein bisschen ärgern.

Falls du echte Fakten hast, die darauf schließen lassen, dass er euch anmachen will, solltest du zum Vertrauenslehrer, Klassenlehrer oder Schulleiter gehen.

Ich möchte nicht falsch verstanden werden, aber kann es sein, dass du (oder allgemein Mädchen in oder am Anfang der Pubertät) gerne "mit ihren Reizen" spiele und sich dann beschweren, wenn "der Falsche" hin guckt?!

Selbst ich, wo ich ja schwul bin, sehe Frauen (auch jüngeren) durchaus mal auf den Hintern oder in den Ausschnitt. Natürlich weiß ich nicht, was du an hattest, aber ich kann jeden Lehrer verstehen, der zumindest mal kurz hin schaut, weil es einfach in der Natur des Menschen liegt, solchen Reizen zu folgen. Da sind dann auch nicht zwingend immer gleich die "pädophilen Sex-Monster" oder die "Nachts-im-Park-Vergewaltiger"... nein... wohl zumindest jeder männliche Zeitgenosse (und auch einige weibliche!) wird da unabhängig vom Alter mal hin sehen! Dass du das nicht immer bzw. von allen "magst", ist zwar nachvollziehbar, aber einziges Gegenmittel wäre die Burka! Also entweder anders kleiden oder mit den Blicken leben - punktum. Und solange es nur mal ein Blick ist, finde ich daran grundsätzlich nichts Verwerfliches... ja: auch wenn du "erst" 13 bist!

Mag sein das es da einige gibt, aber ich nicht! Bin halt immer normal gekleidet und von der art her schüchtern vondaher

0

Oha... Könntest du vielleicht einen Vertrauenslehrer ansprechen,das der dir hilft,oder sogar mit diesem Pädöphilen spricht (am Besten,ohne deinen namen zu nennen...) Ich finde (bin auch noch jugendlich) das das nicht geht,und er verdammt nochmal aufhören sollte,weil Du eine Schülerin von ihm bist! Hoffe,er hört bald mal auf,das ist wirklich nicht schön!

pädophilie betrifft KLEINE kinder denen noch nichts wächst (schamhaare, brüste und so). Wenn dann ist der gute hebephil, was ich aber nicht denke. wir hatten auch mal so einen, der hat aber nichts gemacht (man konnte sogar bessere noten raushauen xD) .

auf euch geht er vielleicht zu, weil ihr unzuverlässig seit und er euch halt erinnern muss. wenn du dich echt so ekelst rede, zsm mit deinen freundinnen, mit deiner Klassenlehrerin und die sache ist geritzt

Könnte es sein, dass du ein Problem hast? http://www.gutefrage.net/frage/chancen-bei-einer-25-jahre-aelteren-star-koennte-das-in-irgend-einer-weise-klappen

Bei dem einen möchtest du gerne, der andere ist deiner Meinung nach pädophil! Weißt du überhaupt genau was das ist?

Ich sehe es - passend zu deiner vorhergehende Frage - eher so, du hast das typische Mädchenproblem, verliebt in den Lehrer. und weil er darauf nicht anspringt gibt es zur Rache den Vorwurf.

Was habt ihr denn angezogen, dass er so tief in den Ausschnitt sehen kann... Du weißt ja, dass ein tiefer Ausschnitt genau so wirkt wie eine halb herunter gezogene Unterhose... und es sieht auch fast so aus...

Nein wirklich, das eine Mädcehn hatte ein ganz normaales t-shirt an und ist sogar eher einer der strebenr unserer Klasse

0

Nu ja. Ein Mann, der einem hübschen Mädchen auf den Po oder in den Ausschnitt guckt, ist wahrscheinlich ziemlich normal;-)
Mit 13 und wenn es sich lohnt, in den Ausschnitt zu gucken, seid ihr auch keine Kinder mehr. Daher würde ich die Idee der Pädophilie schnell fallen lassen.
Und, was die lebendigen Augenbrauen betrifft, schreibst Du ja selber, es war Spaß. Er will wohl einfach nur nett sein. Also reg Dich ab, mach Deine Matheaufgaben.

habt ihr keinen Vertrauenslehrer? Vielleicht kannst du da mal hin zusammen mit deinen Freunden.

hallo,

objektiv gesehen, würde ich mit dem direktor oder einem vertrauenslehrer sprechen.

so Lehrer gibt es einige, ich habe auch ein Sportlehrer der den Mädels in ausschnitt schaut, die finden es auch eklig, aber pädophil ist glaub nicht der richtige Ausdruch dafür, eher pervers...

jop, dein lehrer ist ein gefährlicher massenmörder C:

er ist glaube ich nicht pädophil aber er steht wohl drauf zuzusehn wie sich junge mädchen zu frauen entwickeln

und als "pervers" würde ich das nicht zwingend bezeichnen, wenn ein Junge aus deiner klasse dir auf den hintern gucken würde wär das ja auch nicht pervers aber ja

angemessen ist es nicht

intelligenz kann man sichtlich nicht kaufen, man sollte vielleicht die fragestellung ernstnehmen und sich nicht darüber lustig machen

0
@Lorddotorius

Der zweite Anlauf war besser. Überlegt dir das aber einfach vor dem ersten Abschlicken, dann musst du dich auch nicht rechtfertigen...

0

omg du arme tu dageenen iwas währe dichO.O

......................................................................

1

Was möchtest Du wissen?