Ist mein Leben zu Ende?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ach quark....

Ich bin damals grade so durch die hauptschule gerutscht weil ich wirklich miese noten hatte und auch sehr oft geschwänzt habe.

Dennoch hab ich z.b. eine Ausbildung als Einzelhändler gemacht und war einige Jahre als Fillialleiter tätig. Musste mich eben in der Firma hocharbeiten.

Als ich vor kurzem ins handwerkliche gewechselt bin war das auch wieder ein RIESEN bewerbungsakt.

ich weis garnicht wieviele bewerbungen ich abgeschickt hatte. Aber ich hatte gut nen monat JEDEN tag vorstellungsgespräche und fast nur absagen da ich eben keine erfahrung im handwerk hatte.

Dennoch gab mir eine Firma dann doch die chance mich zu beweisen.

Das wichtigste im leben ist das du NIE den kopf in den sand steckst. Es kommen mal absagen und manchmal läuft es nicht immer wie man es gerne hätte. Aber solange man aufrecht bleibt wird das alles schon gut werden.

Glaub an dich selbst das ist das wichtigste an der ganzen geschichte

Naja, jetzt ist auch eher weniger der Zeitpunkt für Lehrstellen.. Die Saison ist eher immer im Herbst/Anfang des Jahres.. Natürlich nicht nur, aber ja..

Ich bin bald 17, habe eine abgebrochene Fachschule bzw habe nur 1 Jahr gemacht und dann eine Lehrstelle angefangen, also ich habe insgesamt 2 abgebrochene Lehren, da es absolut nicht gepasst hat, auch vom privaten her (wohnte da noch bei meinem Vater.) Bin wieder zu meinem Bruder gezogen, jetzt suche ich Lehrstellen bei meinem Freund und werde, wenn ich eine finde, zu meinem Freund ziehen. :) Habe die letzten 3 Tage NUR Bewerbungen geschrieben und abgeschickt! Morgen habe ich schon ein Vorstellungsgespräch!!

Außerdem, schreibst Du deine Bewerbung auch so, wie diesen Aufsatz? Dann würde es mich nicht wundern, wenn Du keine findest. Hast Du mal jemanden drüber schauen lassen ob das wirklich PASST? Ob keine Fehler drinnen sind? Ob das gut geschrieben ist?
Du musst dich gut "verkaufen" können! Wenn Du irgendeine "Standart" Bewerbung schreibst, wird diese eher aussortiert als eine, wo rumgespielt wurde und und und.

Hey, jetzt geht's erst richtig los. Hast du dich schon beworben? Weißdu schon, was du willst? Du könntest noch ein Jahr Schule anhängen und deinen Abschluss aufwerten. Dann rechtzeitig (!) viele Bewerbungen losschicken. 

Du wirst in deinem Leben vielleicht sogar noch einen weiteren Beruf lernen oder umsteigen. Lass dich überraschen. Ein bisschen Vertrauen in das Leben, deine Mitmenschen und natürlich dich selbst gehört musst und darfst du schon haben. 

Was möchtest Du wissen?