Ist mein Laptop kaputt? Schnelle Hilfe bitte!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

Dann solltest Du auch das andere Netzteil nicht verwenden, wenn Du keinen Defekt desselben riskieren willst.

aber manchmal ladet es auf und manchmal nicht. Wie ein Wackelkontakt. Woran liegt das? Am Laptop oder am Kabel?

Das ließe sich am einfachsten herausfinden, wenn man den Stecker des Netzteils mal an ein Multimeter anschließt und dann das Kabel Stück für Stück hin und her bewegt. Treten dabei keine Spannungsschwankungen auf, kann der Fehler in der Buchse des Laptops liegen. Teste den Ladebetrieb des Akkus auch mal bei ansonsten ausgeschaltetem Laptop, da in diesem Fall weniger Leistung vom Netzteil abgerufen wird.

Besteht der Fehler weiterhin, wackle mal an Stecker und Akku. Nimm` den Akku auch mal heraus und starte Windows im abgesicherten Modus. Gäbe es Kontaktprobleme an der Buchse, würde sich das Laptop entsprechend sofort ausschalten. Du kannst mit der " Pause " - Taste direkt nach dem BIOS - Postup auch gleich verhindern, dass Windows startet und diese Tests durchführen. ( mit und ohne Akku )

Dann ließe sich zumindest schon mal grob eingrenzen, wo der Fehler liegen kann.

mfg

Parhalia

Man sollte generell nur das mitgleieferte Netzteil verwenden oder eins das genau die gleiche Stromstärke und Spannung hat unter umständen kann es zum Defekt deines Laptops kommen.

Vollkommen, das neue Netzteil sollte wennschon den Ansprüchen ( mir fällt grad nich ein wie mans nennt xD ) des alten gleich sein.

Da können ein paar Unterschiede in manchen fällen wirklich... naja lies die Antwort von Sweety2011

0

Immer ein Netzteil mit der gefordertem Voltzahl und mindestens der geforderten Amperezahl verwenden. Die Amperezahl darf höher sein als die des originalen Netzteils aber nicht niedriger, da das Notebook sonst nicht im Betrieb gleichzeitig geladen werden kann.

blöderweise erkennen das die geräte nicht und überlasten das netzteil je nach netzteil kann sogar der reine betrieb schon zu viel leistung fressen

0
@raster280

Wenn ein NT mit den selben Leistungsmerkmalen verwendet wird, wird das Gerät genau wie immer funktionieren. Wird ein NT mit weniger Leistung verwendet wird lediglich der Betrieb des Gerätes aufrechterhalten, der Akku jedoch nicht geladen. Dies erkennt das Notebook auf jeden Fall. Problematisch wird es nur, wenn die Leistung des NT's nicht einmal ausreichend für den normalen Betrieb ist.

Deshalb immer NT mit dem gleichen Leistungsindex verwenden.

0

kann sein das die zunge in der Lade buchse wackelt.

Die Musste wieder Befestigen wenn sie Sehr wackelt

Was möchtest Du wissen?