Ist mein Kumpel ein Sadist?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Hallo Hollowman97,

auch, wenn dein Post schon etwas älter ist: arbeite zurzeit bei einer TV-Produktion. Wir planen zurzeit einen Beitrag, im Rahmen dessen wir Menschen suchen, die sadistische Neigungen aufweisen. Vielleicht kannst du ja einen Kontakt zu deinem Freund herstellen? Um die Identität zu schützen, sprechen die Betroffenen natürlich hinter der Schattenwand und die Stimme wird verzerrt. Ich würde mich sehr freuen, wenn du dich bei uns meldest - per Mail an Research.extra@infonetwork.de

Liebe Grüße, Kathi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist absolut krank!!!

"Psychologische Hilfe bei vorsätzlicher Tierquälerei

Ist das allerdings nicht der Fall und Kinder oder Jugendliche finden sogar regelmäßig Gefallen daran, Tiere zu quälen, sollte man zwar versuchen mit seinem Nachwuchs intensiv über dessen Verhalten zu reden, gleichzeitig aber auch dringend professionellen psychologischen Rat suchen. Aggressionsforscher haben nämlich nachgewiesen, dass 80 bis 90 Prozent aller inhaftierten Gewalttäter in jungen Jahren bereits Tiere gequält haben, was im Umkehrschluss allerdings nicht automatisch bedeutet, dass jede bewusste Tierquälerei in der Jugend später in einer kriminellen Laufbahn enden muss."+

http://www.t-online.de/eltern/erziehung/id_63146218/tierquaelerei-durch-kinder-was-dahinter-steckt.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hollowman97
14.07.2013, 14:19

Manchmal wenn er jemanden hasst und der net so beliebt ist minnt der den total Einmal (ich glaub das war 2011 in der zeit wo er anfing) hat er die anderen Mitschüler (auch mich) so manipuliert das sie mitmobben und der Schüler braucht seitdem psychologische Betreuung)

0

Dein Kumpel sollte echt eine Therapie machen!!! Vielleicht kannst du ja versuchen ihm zu sagen das sich so etwas nicht gehört. Stell dir mal vor, er quält irgendwann keine schnecken oder so sondern andere größere Tiere wie z.B. Hunde...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der hat doch nicht alle Latten im Zaun. Wenn der sich nicht ärztliche Hilfe holt sehe ich schwarz.Wer Freude am Töten hat ist nicht mehr normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AmbiSex86
12.06.2014, 15:18

Du ignorantes und verklemmtes Flittchen !

Hier kannst du mich kontaktieren: fabrice2000s@hotmail.com

0

Er soll auf jeden Fall zum Psychiater, das ist auf keinen Fall normal!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mathgeek007
14.07.2013, 14:21

Zum Psychiater oder doch eher zum Psychologen? ;)

0

das ist wirklich krank, er soll die armen Tiere in Ruhe lassen und sich jmd gleichstarkes suchen! Der soll eine Therapie machen, weil noch sind es kleine Tiere, aber später vllt Katzen oder Hunde und am Schluss Menschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lasst den armen Jungen in Frieden, ihr kennt ihn doch garnicht!!

8,1 Jesus aber ging zum Ölberg. 8,2 Und frühmorgens kam er wieder in den Tempel, und alles Volk kam zu ihm, und er setzte sich und lehrte sie. 8,3 Aber die Schriftgelehrten und Pharisäer brachten eine Frau zu ihm, beim Ehebruch ergriffen, und stellten sie in die Mitte 8,4 und sprachen zu ihm: Meister, diese Frau ist auf frischer Tat beim Ehebruch ergriffen worden. 8,5 Mose aber hat uns im Gesetz geboten, solche Frauen zu steinigen. Was sagst du? 8,6 Das sagten sie aber, ihn zu versuchen, damit sie ihn verklagen könnten. Aber Jesus bückte sich und schrieb mit dem Finger auf die Erde. 8,7 Als sie nun fortfuhren, ihn zu fragen, richtete er sich auf und sprach zu ihnen: Wer unter euch ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein auf sie. 8,8 Und er bückte sich wieder und schrieb auf die Erde. 8,9 Als sie aber das hörten, gingen sie weg, einer nach dem andern, die Ältesten zuerst; und Jesus blieb allein mit der Frau, die in der Mitte stand. 8,10 Jesus aber richtete sich auf und fragte sie: Wo sind sie, Frau? Hat dich niemand verdammt? 8,11 Sie antwortete: Niemand, Herr. Und Jesus sprach: So verdamme ich dich auch nicht; geh hin und sündige hinfort nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FrauBePunkt
14.07.2013, 14:30

Hat Jesus sowas gepredigt,Tiere unnötig zu quälen und zu töten??

1

Hallo,

also dass man als Kind Insekten oder Schnecken tötet oder quält, kann verschiedene Gründe haben, es taucht aber sehr oft auf. Und bei ihm schleicht sich ja dann am Ende doch wieder die Moral ein:

nachdem er das paar Monate täglich gemacht hat aufgehört weil er es er das mit den mäusen im Nachhinein zu brutal fand

Ich denke, es ist ein Reifungsprozess, den man nicht gleich verurteilen sollte. Was ich wesentlich schlimmer finde ist

und mit ner Kippe verbrannt

dass er oder ihr zu rauchen scheint. Darüber würde ich mal eher nachdenken.

MFG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FrauBePunkt
14.07.2013, 14:21

Er ist aber kein Kind mehr!!! Immer diese Entschuldigungen! Kein Wunder,dass hier jeder machen kann,was er will!

0

Also ich finde nacktschnecken und Käfer ebenfalls eckelig und trete da auch immer drauf wenn ich die sehe...iiiih

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von danielwurm
31.01.2016, 05:13

trittst Du da eher schnell, oder langsam drauf?

0

Er sollte sich psychologische Hilfe suchen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Junge sollte dringend eine Therapie machen! Denn vom Tiere quälen ist es nicht weit einen Menschen zu quälen. Tiere werden ihm irgendwann nicht mehr reichen!! Bah,sowas zu lesen macht mich traurig...arme Menschheit :'(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alter :o Wie gemein ist der denn? Sind zwar nur Nacktschnecken aber oha?! Ja er sollte mal zum Psychiater,einweisen wäre wohl besser. :O :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FrauBePunkt
14.07.2013, 14:19

"Nur Nacktschnecken"... naja das gibt einem kein Recht ein Lebewesen zu quälen. Sie tun uns ja auch nichts...

1

aber dringend zum psychiater muß der typ!!

und ich würde ihn sogar beim tierschutz anzeigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eisenwelle
14.07.2013, 14:15

Ich würd ihn besser bei der Polizei anzeigen. Sinnlose Tierquälerei ist nämlich gesetzlich verboten......

2
Kommentar von FrauBePunkt
14.07.2013, 14:16

Beim Tierschutz auf jeden Fall und am besten noch bei der Polizei anzeigen!

0

Was möchtest Du wissen?