Ist mein Kater untergewichtig/krank?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Nieren, wie von Kandahar ins Spiel gebracht wäre möglich, besonders da das Fell stumpf wirkt.

Generell ist es aber völlig richtig, dass Du dich sorgst: 1kg Gewichtsverlust ist ne ganze Menge für eine Katze.

Hattet Ihr den Tierarzt auf das gesunkene Gewicht denn angesprochen, oder geschwiegen und gehofft, dass er sich meldet?

Sprecht es aktiv an: Katzen sind nicht unbedingt krank, nur weil sie knöchern wirken, also kann der Doc das nicht in jedem Fall sehen....der Gewichtsverlust hingegen ist ein leider gutes Zeichen, dass irgendwas nicht stimmen könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MontySheela
21.09.2016, 14:33

Wir hatten ihn damals darauf angesprochen. Er meinte dass man es beobachten soll. Der Tierarzt hat dann nichts mehr dazu gesagt, also sind wir davon aus gegangen dass alles ok wäre. 

0

Informier dich doch mal über die Rasse im Internet da steht bestimmt was zu dem Gewicht usw... im Notfall gehst du nochmals zum Tierarzt und fragst dort nach, sag du findest das nicht normal wie er aussieht, der Arzt wird dir sicher weiterhelfen :) ich hoffe das alles in Ordnung ist mit deinem Kater. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist er Freigänger? Dann ist das üblich, über den Sommer hin nehmen die stark ab. Im Winter legen die Ordentlich zu.

Das kommt daher, das sie im Sommer viel unterwegs sind und nach rolligen Katzen ausschau halten und dabei das fressen vernachlässigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
21.09.2016, 15:00

Meine Freigänger haben im Sommer nie abgenommen und sie sind auch im Winter nie fett geworden oder haben auffällig zugenommen. Nur das Fell nimmt im Winter zu, da sehen sie dicker aus.

0

Ich würde, wenn ich mir unsicher wäre, zum Tierarzt gehen und den Kater gründlich durchchecken lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab zum Tierarzt! Sprecht ihn auf den Gewichtsverlust an. 1 KG ist ne Menge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du dem Tierarzt denn gesagt, dass er 1 Kilo abgenommen hat?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MontySheela
21.09.2016, 14:28

Der Tierarzt sieht und dokumentiert es, weil die katze jedesmal gewogen wird. Er hatte es sogar selber schon in Betracht gezogen, aber er meinte, dass er auch abgenommen haben könnte, weil er sich jetzt ja vielleicht mehr bewegt wie als im Tierheim... (?)

0

Wurde ein Bluttest gemacht und geschaut was soll ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wird er ernährt?

Habt ihr mal seine Nieren untersuchen lassen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MontySheela
21.09.2016, 14:25

Hauptsächlich füttern wir Nassfutter. Trockenfutter und Wasser hat er aber trotzdem immer im Napf. Vor längerer Zeit meinte der Tierarzt mal, als wir meinten, dass er abgenommen hatte, dass es von den Nieren kommen kann und wir es beobachten sollen. Aber bis jetzt hat sie auch nichts mehr dazu gesagt.

0

kann sein, dass er nierenkrank ist.

ferndiagnosen bringen selten erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?