Ist mein Junge schwul?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Dein Sohn ist in einem Alter, in dem er seine Sexualität erst einmal suchen und finden muss.

Mit 13 wollte ich unbedingt ein Junge sein. Ich hatte kurzes Haar und trug nur Männerhosen und -hemden. Wenn mich jemand für einen Jungen hielt, war ich selig.

Im Lauf der Pubertät habe ich mich mit meiner Weiblichkeit arrangiert und meinen Weg gefunden.

Das wird Deinem Sohn sicher auch so gehen. Und egal, was oder wie er ist - respektiere und akzeptiere ihn. Die Zeiten, wo Homosexualität noch verboten bzw. verpönt waren, sind zum Glück vorbei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst dir doch keine Sorgen zu machen, schwul sein ist ja nichts schlimmes. Diese Anzeichen müssen auch nicht zwingend heißen dass er am anderen Geschlecht interessiert ist, sondern einfach an Dingen interessiert ist die vielleicht heut zu Tage in dem Alter nicht in das "Bild" passen, was von einem erwartet wird..

Wirklich genau kannst du dir da also nur sicher sein, wenn du ihn ansprichst, vielleicht wird er es auch vorerst verneinen, weil es ihm unangenehm ist, aber da kommt die Elternrolle ins Spiel, die ihm hoffentlich dann zeigt, dass es absolut nichts ist "worum man sich Sorgen muss" ;) Denn das ist völlig normal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo. Eigentlich finde ich diese Frage so fürchterlich, dass ich nichts schreiben wollte, aber jetzt mache ich es doch:

Homosexualität ist keine Krankheit. Es entspricht zwar nicht der mehrheitlich vorhandenen Heterosexualität, aber Rothaarige und Linkshänder sind auch nicht krank.

Daher gibt es auch keine 'Symptome' für Homosexualität. Das Einzige, was auf Homosexualität schließen lässt, ist das sexuelle Interesse am gleichen Geschlecht. Was du aufzählst sind Stereotypen.

Daher gibt es auch keinen Grund dir Sorgen zu machen. Zumindest in erster Linie nicht um deinen Sohn. Du solltest jedoch deine Einstellung überdenken.

Zuletzt möchte ich zum Ausdruck bringen, dass ich hoffe, dass dein Sohn niemals feststellt, dass er homosexuell ist. Nicht, weil die Sache an sich dann ein Problem wäre - sondern weil du dann das Problem wärst.

Gruß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Worüber solltest du dir Sorgen machen, ob dein Junge Schwul, Bi oder Hetero ist! 

Ich sehe da kein Grund zur Sorge und ja es könnte sein das er es ist, aber als Eltern will man doch nur das die Kinder glücklich werden, oder etwa nicht?

Also lass ihn gewähren, er tut nichts böses, er macht niemandem weh und alles andere wird sich weisen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 13 kann er sich wohl selbst noch gar nicht festlegen, vermutlich findet er erst zu seiner Sexualität. Eine Freundin kann man bei einem 13-jährigen Jungen auch nicht erwarten und es ist nicht unnormal, dass Männer/Jungs Frauen mit Pumps attraktiv finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Er spielt auch allerdings gerne Computerspiele." Oh man du tust mir echt leid und dein Sohn noch mehr. Du weißt schon, dass das nur eine Sexualität ist und nichts mit der Persönlichkeit zu tun hat... Außerdem ist er 13 vielleicht schaut er nackte Männer auch nur an um sie mit sich selbst zu vergleichen. Ich würd sagen wart erst mal ab, bevor du hier deinen eigenen Sohn abstempelst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal abgesehen davon, dass man mit 13 noch keine Freundin gehabt haben muss um nicht schwul zu sein, muss man sich keine Sorgen machen, selbst wenn er es ist. Naja, abgesehen von den üblichen Dingen, bei denen man sich bei Teenagern Sorgen macht


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Egal ob schwul oder nicht, du brauchst dir keine Sorgen machen. Alles gut. Nichts Schlimmes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest dir definitiv Sorgen machen, aber nicht um deinen Jungen, sondern um dich selbst! Lieb' dein Kind gefälligst so, wie es ist. Egal ob hetero-, homo-, bi- oder was auch immer sexuel.

Hoffentlich findet er den Richtigen für sich! <3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso sollte man sich überhaupt sorgen machen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal, warum fragst du uns und nicht ihn?

Und: warum solltest du dir Sorgen machen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eindeutig: schwul! Mit 13 ist heutzutage die Messe auch schon gelesen, da ändert sich nichts mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?