Ist mein Handy übebrladen worden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

überladen ist eigentlich nicht möglich, die Elektronik im Handy regelt das. Trotzdem ist dauernd anhängen auch nicht soo gut. In deinem Fall ist wohl der Akku tiefentladen, und die Elektronik sagt, der is kaputt, und lädt ihn nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh krass, mal kontrolliert ob was mit dem Kabel nicht stimmt. Probier ein anderes von Eltern/Freunden. Dann kannst du zum mindestens sagen ob es am Kabel oder evtl an der Ladebuchse liegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FireSusanoo
03.11.2015, 19:21

Es liegt nicht an der Buchse oder am Ladekabel ich habe es schon an ein anderes Handy ausprobiert ging aber .-.

0
Kommentar von Erzieherin18
03.11.2015, 19:22

Oh das ist mist. Da kann ich dir leider nicht helfen. Ich weiß nur das es das Mythos mit dem "Überladen" nicht gibt.

0

Und deshalb steckt man das Ladegerät aus, bevor man das Handy davon entfernt. Sonst entstehen beim ein- und ausstecken kleine Funken, die mit der Zeit die Ladeeinheit beschädigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FireSusanoo
03.11.2015, 19:23

Da waren aber keine Funken raus,der Akku lädt einfach nicht sondern bleibt bei 0

0
Kommentar von ShmuelRotkraut
04.11.2015, 16:09

Die Funken siehst du doch nicht, die entstehen immer kurz beim Ein- und Ausstecken.

0

Da ist eher die Ladeeinheit hinüber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FireSusanoo
03.11.2015, 19:24

Die was?

0

Das nennt man tiefentladen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?