Ist mein Hamster erblindet oder was ist da los?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

Ja, Linsentrübung spricht für Erblindung. Deshalb

Zuerst zum Tierarzt,

Dann schleunigst Haltung ändern. Hamster hält man nicht in einem Gitterkäfig. Besorge dir ein Aqua oder Terra, mindestens 100 × 50 ×50 cm Größe, mind. 20cm Einstreu und artgerechter Einrichtung.

Ist natürlich blöd, neue Umgebung, wenn sie halbb blindist, aber besser, als noch 1 Jahr im Hamsterknast.

Lg

Ich würde auf jeden Fall zu einem Tierarzt gehen, hier kann dir keiner weiterhelfen und Ferndiagnosen sind auch nicht machbar. Klar ist es schon Stress für den Kleinen aber doch besser wie ihn nicht "behandeln" zu lassen und nicht bescheid zu wissen.

Stimmt auch wieder :/ Danke für die Antwort!

1

zu erst: auch wenn du schon viele hamster hattest, ordentlich gehalten werden/wurden sie leider nicht.... denn gitterkäfige sind absoluter mist. zu klein, zu gefährlich, zu niedrige einstreumöglichkeiten

dann frage ich mich: wieso "wohl krebs hat". hat sie nun welchen oder nicht? das weiß man doch, denn bei dem verdacht geht man zu einem hamsterkundigen tierarzt, der einem das dann sagen kann.

auch jetzt solltest du mal zu einem tierarzt gehen und das tier untersuchen lassen. stress hin oder her, ihm medizinische hilfe zu versagen ist teils weit mehr stress

Was möchtest Du wissen?