Ist mein Goldfisch normal?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi,

 schwimmt er denn zielstrebig das Futter an oder ist das auch eher Zufall und er frisst das was vor dem Maul schwimmt? Schwimmt er normal oder eher kopflastig? Wie sehen seine Seiten aus, hat er da seitlich längliche Beulen auf beiden Seiten? Wie sehen die Augen aus, ist da ein Schleier drauf, sind die dick oder ähnliches?

Wie sind die Wasserwerte? Insbesondere Nitrit, Nitrat, Ammoniak und Phosphat, also alles was eine "Flucht" auslösen könnte.

Was ist für eine Temperatur im Becken?

Wo steht das Becken? Hört ihr in den Raum evtl laute Musik oder habt da handwerklich was gemacht? Oder irgendwas anderes was sehr laut ist?

wie ist die Einrichtung gibt es Rückzugsmöglichkeiten, Sichtschutz etc?

Da ich schlecht einschätzen kann wie der Wissenstand ist (bitte nicht böse nehmen :-) ) wie gross ist denn das Becken was gross genug ist ? Denn neben physikalischen Gründen wie Probleme bei der Orientierung, Gift etc kann,es tatsächlich auch bei Fischen zu Verhaltensstörungen kommen.

 

Der Goldfisch braucht 20-50 l Wasser pro Fisch. Es sieht so aus, als ob er dort raus will.

Das kann vorkommen, wenn das Aquarium kein Quader ist, sondern stattdessen rund ist....


Wenn das ein glas wie im fernsehenbist ist das normal, ein goldfisch braucht ein 250 liternecken, da sie szu 5 gehalten werden üssen, mindestens

Ist das zufällig ´n rundes Glas?

Was möchtest Du wissen?