Ist mein Gewicht noch in Ordnungg?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eigentlich ist es ganz einfach: Du hast einen BMI von 24,22. Kannst du selbst ausrechnen: Man dividiert das Gewicht in kg durch die Körpergröße in Metern zum Quadrat, in deinem Fall also 70 durch 1,7 und das Ergebnis nochmal durch 1,7.

Der Normalbereich für Erwachsene reicht von 18,5 bis 25, das bedeutet: Eine Erwachsene mit deinem Gewicht ist normalgewichtig.

Für Kinder und Jugendliche gelten andere Grenzen des Normalbereichs, aber auch mit 16 liegt die obere Grenze bei 24,9. Das bedeutet: Dein Gewicht ist im Normalbereich. Alles gut.

Übrigens: Dass du kein "starkes Übergewicht" hast, sagt dir doch eigentlich schon der Blick in den Spiegel, oder?

Wenn du noch eine zusätzliche nützliche Information willst, berechne mal deine WHR - die "waist to hip ratio". Miss deinen Taillenumfang an der dünnsten Stelle und den Umfang von Hüfte/Po an der dicksten, und dann teilst du Taille durch Hüfte.

Bei Frauen sollte die WHR unter 0,85 liegen. Wenn du also 85 cm Taillenumfang hast und 100 cm Hüftumfang, ist das OK. Auch bei 75/90 wäre es OK, oder sogar bei 98/120. Die WHR gibt nämlich Auskunft über das innere Bauchfett - wenn die Taille deutlich dünner ist als die Hüfte, hat man wenig Bauchfett und damit ein niedriges Risiko. Fett auf Hüften und Oberschenkeln ist völlig ungefährlich.

Vielen Dank für das Sternchen!

0

Du kannst bei dem komischen BMI selbst mal nach schauen.

Nach diesem gehe ich jedoch nicht, weil mir hier die Gewichtsdifferenzen zu hoch sind.

Ich gehe nach der alten Regel und die wäre:

170 cm - 66 kg - Normalgewicht

170 cm - 63 kg - Idealgewicht

Die "alte Regel" ist aus guten Gründen verlassen worden, weil sie alle Menschen einer Körperlänge über einen Kamm schert. Das ist nicht nur alt, das ist veraltet, sprich: Falsch.

0
@Pangaea

Es gibt noch genügend Ärzte sowie auch Diätberater die mit der alten Regel arbeiten.

0
@danitom

Die "alte Regel" ist wie gesagt falsch. Ein Arzt, der sowas noch empfiehlt, dürfte auch in seiner sonstigen Berufsausübung in den 1970ern stehengeblieben sein, zu dem sollte man nicht gehen.

0

Eigentlich ist das voll ok denn der BMI gilt erst ab einem gewissen Alter

Was möchtest Du wissen?