Ist mein Gesang gut oder schlecht?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hi,

10 Sekunden sind nicht grad viel um eine Stimme zu beurteilen. Ich denke, im Studio könnte man deinen Gesang korrigieren, damit es vernünftig klingt. So wie die 10 Sekunden sind, würde ich aber nicht auf die Bühne (höchstens spätnachts im Bierzelt). Mach eine neue Aufnahme, mindestens 30 Sekunden.

In diesen 10 Sekunden triffst du jedenfalls keinen Ton, sorry. Wer da etwas anderes hört, sollte seine Ohren überprüfen lassen.

Zur Info: ich bin ausgebildeter Sänger, und mit dem Singen verdiene ich meine Brötchen.

Also, wenn du nochmal was aufnimmst, lass was hören.

Wenn du Freude am Singen hast, nimm Gesangsunterricht.

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn du das in dem Video warst dann warst du gut. Also die die hier meckern scheinen nicht das gehört zu haben was ich gehört habe. Denn schlecht war es nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stefan94k
06.03.2016, 20:00

Ja das war ich :) 

Findest du ? Die Mehrheit ist hier ja nicht so begeistert 🙈

Danke dir :)

0

Mindestens die Hälfte der gesungenen Töne waren daneben.

Dazu ein überflüssiger Schlenker, der nur dazu dient, Intonationsschwächen zu verdecken - nö, den wenigen Tönen, die wir da hören, ist nichts zu entnehmen, das Mut zu Auftritten gestatten könnte.

Um aber ernsthaftere Kritik zu äußern, reichen die paar Töne nicht, da musst du schon mehr präsentieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stefan94k
06.03.2016, 20:12

Ich weiß das ich technisch weit von der Perfektion entfernt bin.

Mir geht es auch mehr darum ob meine Stimmfarbe gut klingt oder nicht. 

0

Hi :)

Ich würde an deiner Stelle vielleicht mal Gesangsunterricht nehmen, wenn dir das Singen wirklich Spaß macht, denn um ehrlich zu sein, du solltest so noch nicht vor 200 leuten singen. Die Intonation ist schlecht und ein richtiges Gefühl fürs Singen hast du auch noch nicht, da die Töne eher geschrien sind, als gesungen. Also wenn es dir echt was bedeutet könntest du das mit dem Gesangsunterricht ja mal ausprobieren:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muss mich Miatheredhead anschließen. Es klingt sehr bemüht und geschrien, damit kann man etwas kaschieren, aber den meisten fällt auf, dass du dich schwer tust (so hoch) zu singen.

Nebenbei... Habe die Kommentare darunter gelesen und wollte dir nur sagen, dass Leute, die dir sagen, dass du ihre eigenen Covers anschauen sollst, meistens nicht einmal dein Video angesehen haben. Vor allem dieser Egidio spammt einfach unter jedes Cover... Ehrliches Feedback + Self-Promotion würde ja noch gehen, aber das ist einfach erbärmlich, was er da abzieht. Wollte dir nur sagen, dass man bei Komplimenten mit Eigenwerbung vorsichtig sein sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte bau deinen Gesang aus bevor du eine Bühne betrittst.

So ist das ganz ehrlich noch nichts.

LG Mata

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bezogen auf deine Frage:

- Dein "Gesang" ist schlecht. 

- Deine Stimme klingt nicht gut.

- Es ist keine Grundsubstanz gegeben. 

Bitte nimm dir die Antworten von "Miatheredhead" und "ettchen" zu Herzen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BACH11
06.03.2016, 23:35

...die beiden positiven Bewertungen auf deinem Youtube-Channel sind entweder ironisch gemeint oder sie sind lediglich auf "Klicks" aus. 

Sorry, tut mir leid

0

Bitte nicht😳

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?