Ist mein Führerschein nach Änderung meiner Unterschrift noch gültig?

3 Antworten

hm, also du hast vor kurzem deine unterschrift geändert, und auf allen ausweisen, führerschein, etc. ist noch deine alte unterschrift zu sehen?  wieso sollte das bei einer kontrolle jemanden stören bzw. überhaupt auffallen? wenn du angehalten wirst, zeigst du führerschein, evtl ausweis und fahrzeugschein. das wars.  unterschreiben musst du nichts ;-)

Nein das ist nicht schlimm. Du könntest evtl in Erklärungsnot geraten, sonst ist das aber kein Problem.

okay vielen lieben dank :-)

1

Unterschrift ist Unterschrift. "Ich musste meine Unterschrift ändern" verstehe ich nicht. Man schreibt seinen Namen hin. Wenn sich der Name geändert hat, verliert eine Unterschrift trotzdem seine Gültigkeit nicht.

Ich habe vor einigen Tagen meine neue Sparkassenkarte erhalten, weil diese seit 2012 abgelaufen war. Darauf sollte ich unterschreiben. Als die Dame aber auf meinem alten Personalausweis gesehen hat wie meine Unterschrift ist, meinte sie ich solle mir eine andere zulegen lassen, da meine alte viel zu leicht für "Diebe" war. Also habe ich die geändert. Und Nein mein Nachname ist der selbe geblieben, es geht sich allein um die Unterschrift. Und mit Unterschrift meine ich das "Autogramm" und nicht den Namen.

0

Was ist denn wenn man seinen Namen ändert? Also heiratet oder so..?

0

Was möchtest Du wissen?