Ist mein Freund schwul (bi)?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Du hast ja schwule Freunde. Es wird ja einen Grund haben, warum ein schwuler Freund von Dir ihm seine Nummer gibt.

Mal abgesehen davon, dass ich das ein etwas merkwürdiges Verhalten in einer Freundschaft finde, wenn es so gemeint ist, wie man das wohl verstehen
kann:

Schwule haben ja oft einen siebten Sinn dafür, wer noch
alles schwul oder nennen wir es "nicht abgeneigt" sein könnte. Es kann durchaus sein, dass Deine schwulen Freunde sich schon längst ihr Urteil gebildet haben. Klar liegt man auch mal daneben - aber insgesamt ist die Quote bei der man als schwuler richtig liegt, glaube ich höher, als bei Heteros die versuchen schwule zu erkennen.

Frag also mal Deine schwulen Freunde, wie sie Deinen
Freund einschätzen und wahrnehmen und warum sie ihn so einschätzen wie
sie das dann offenbaren. Meistens kann man das schwer erklären, es ist
eben oft ein Gefühl - manchmal sind es aber eben auch deutlichere
Anzeichen: dass derjenige "interessiert" oder "zu lange" guckt, flirtet,
bestimmte Gestik und/oder Mimik gehört auch dazu oder die Reaktionen beim
Smalltalk sind verdächtig.

Die meisten - egal welcher sexuellen Orientierung - nehmen es ja auch intuitiv wahr, ob jemand  Interesse hat an einem hat.

Ansonsten: beobachte Deinen Freund mal, wenn ihr unterwegs seid! Wem guckt er hinterher oder intensiver an. Sucht er Blickkontakt zu anderen Männern? Wie reagiert er, wenn er hübsche Männer sieht von denen Du vielleicht denken würdest, dass sie schwul aussehen? Wo guckt er bei Männern so hin? Männer haben ja einen kleineren Blickwinkel als Frauen - deshalb sieht man das idR wenn sie nicht nur ins Gesicht gucken....

Ansonsten hast Du ja schon einige Anregungen erhalten. Falls er mehr für Männer empfindet, ist er vermutlich gerade verwirrt oder hat sogar Angst.

Versuche also ohne Vorwürfe und ohne das er sich in die Ecke gedrängt fühlen muss, an das Thema ranzugehen (ein, wie ich finde, recht guter Ansatz ist die "gewaltfreie Kommunikation" kurzer Überblick: https://de.wikipedia.org/wiki/Gewaltfreie_Kommunikation - es gibt aber sicher noch etliche alternative Kommunikationskonzepte).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde vorschlagen das ihr in aller Ruhe redet...  Mach ihm aber keine Vorwürfe. Wenn er tatsächlich schwul ist..  Ist er verwirrt genug..  Hat dich mit Sicherheit sehr gern und will dich nicht verletzen..  Es kann durch aus möglich sein das er es jetzt erst merkt oder wahr haben will...  Das gleiche gilt natürlich auch wenn er bi ist..  

Sollte er beides nicht sein... Solltet ihr über deine sorgen in Sachen Sex sprechen.. Vielleicht Giebt es da eine einfache Erklärung zu. 

Aber letztendlich kann nur er dir das sagen. 

Ich wünsche dir auf jedenfall viel Glück und lass den Kopf nicht hängen..  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheSumsum
08.07.2016, 23:28

Danke für deinen tollen Rat. 

Ich habe ihm schonmal gesagt, dass er nur mit mir schlafen soll, wenn er es auch will... und dass er mich auch nur dann anfassen, streicheln, lecken sollte, wenn ihm "danach ist"...   Es tat ihm sehr leid, dass ich das Gefühl hatte, dass er nicht ganz bei der sache ist. Er entschuldigte sich und sagte, dass er es liebt, mich anzufassen. Vllt bin ich auch einfach nur anspruchsvoll. Mittlerweile weiß ich gar nix mehr... :)

0

Vielleicht fühlt er sich einfach nur geschmeichelt, dass ein Schwuler ihm seine Nummer gegeben hat.
Ich denke er erzählt es dir, um sich begehrenswerter für dich zu machen. Vlt wollte er sehen wie du reagierst.
Genau kann ich dir nicht sagen, was er denkt oder zu welchem Geschlecht er sich eher hingezogen fühlt, deswegen denke ich ist es das beste, einfach mal ruhig mit ihm darüber zu reden. Vlt ein bisschen auf das Thema Schwule eingehen und schauen wie er reagiert.
Ansonsten würde ich ihn einfach direkt fragen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheSumsum
08.07.2016, 22:46

Danke für deine Antwort. Daran habe ich auch gedacht. Ich wäre vermutlich so ein Typ Frau... also wenn mir eine andere Frau ihre Nr. gibt, wäre ich evtl auch geschmeichelt.... da ist was dran.

0
Kommentar von Annrobot97
08.07.2016, 22:49

Ja, aber um wirklich sicher zu sein, würde ich ihn darauf ansprechen. Je nachdem was er für ein Typ ist, vlt nicht direkt mit der Tür ins Haus fallen sondern erstmal das allgemeine Thema Schwule anschneiden. Viel Glück :)

0
Kommentar von Annrobot97
08.07.2016, 23:02

Haha, joa..ist nh gute idee ;)

0
Kommentar von azervo
09.07.2016, 03:46

Wenn mir ein Schwuler seine Nummer gibt, gibt es 2 Situationen.

- wenn der mir die Nummer, ohne jeden sexuellen Hintergedanken gibt, dann stört mich das nicht besonders

- wenn der mir seine Nummer gibt, weil er mich sexuell anziehend findet ... dann stört mich das ganz gewaltig!

0
Kommentar von Annrobot97
09.07.2016, 11:16

Warum stört dich das? Ist doch eigentlich eine schmeichelnde Situation. Du musst ja nicht direkt iwas mit ihm unternehmen. Eigentlich kann nan das doch als Kompliment auffassen..

0

Naja wäre er bi könnte er sich etwas mit mann und Frau vorstellen... aber wenn du meinst er würde sich bei dir nur noch "erbahmen" klingt das als hätte er kein intresse mehr oder sowas... es tut mir echt leid das zu sagen aber evtl. Hat er ja Gefühle für einen deiner Freunde? :/
Ich hoffe alles wendet sich zum guten..
Rede einfach mit ihm und viel glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oje, Deine Geschichte hat mich gerade sehr bewegt. Ich spüre irgendwie euer Glück, dass von Dir aus als wenig begehrt und von ihm als ehrlich gewollt -aber doch unendlich verunsichert- wahrgenommen wird. Ich hatte eben ein Gefühl, dass es mir für Dich und für ihn leid tut, wenn Du mit Deiner Vermutung richtig liegst. Weil ihr beide einander wollt, aber vielleicht nicht bekommt, was das Verlangen braucht, um immer wieder aufzuflammen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich ist er wirklich bi, er steht vielleicht zwar auch auf Jungs, aber er zeigt dir auch wie sehr er dich liebt.

P. S.: Hast du ihn schon mal darauf angesprochen, ob er vielleicht etwas schwul oder bi ist? Denn Gewissheit ist wichtig für euch beide.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheSumsum
08.07.2016, 22:50

Ich habe mit ihm darüber noch nicht gesprochen. Wir sind beide noch so frisch verliebt... :) er hat mal gesagt, dass er mit schwulen nix anfangen kann und jetzt ist es das komplette Gegenteil... hmm

0

Auf jeden Fall ansprechen. Wenn es nicht so ist, wie du denkst, ist das der einzige Weg, dich zu beruhigen. Wenn es so ist, hast du leider Pech gehabt. :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde versuchen, ruhig mit ihm zu sprechen und ihm zeigen, dass du ihn immer unterstützt! In so einer "Phase" wo man überlegt, wer man selbst eigentlich ist, ist es super Unterstützung von Freunden/Familie zu haben.

Ich würde aber nicht kommen und sagen:

"Hey, ich habe die Vermutung, dass du schwul oder bi bist, stimmt das?"

sondern eher "Hey, ich habe so eiin Gefühl, dass deine Art sich etwas verändert hat und habe überlegt, ob du villeicht schwul oder bi sein könntest".

Geh es ruhig an und lass ihn auch zu Wort kommen!

Am besten gehst du es auch langsam an und lässt ihm Zeit, aber nicht so, dass ihr gar nicht mehr darüber redet.

Nicht zu etwas zwingen und darauf achten, wie er sich dabei fühlt!

Du schaffst das!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheSumsum
08.07.2016, 22:54

Tolle Antwort! :)

Ich werde es noch etwas beobachten und wenn es mir immer noch merkwürdig aufstößt, spreche ich auf jeden Fall mit ihm darüber :)

0

Du hast doch selber im Text geschrieben das du schwule Freunde hast. Wie wäre es wenn du den schwulen Kumpel an schreibst der dein Freund seine Nummer gegeben hat und ihn mal um Rat fragst und deine Vermutungen erzählst. Schließlich seid Ihr Freunde und es wäre echt blöd würde er dir dein Freund ausspannen, falls dein Freund schwul oder bi sein sollte.
Natürlich solltest du mal dein Freund sagen, dass du findest er ist nicht wirklich leidenschaftlich im Bett und er würde er so sein als ob er darauf keine Lust Hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dein Freund schwul wäre dann wäre er nocht mit dir zusammen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annrobot97
08.07.2016, 22:50

Er kann ja auch bi sein.

0

Was möchtest Du wissen?