Ist mein Freund schwul / bisexuell?

Das Ergebnis basiert auf 10 Abstimmungen

Ja 90%
Nein 10%

15 Antworten

Ja

Wenn Ihr weiterhin miteinander schlaft und auch geschlafen habt, gehe ich mal davon aus, dass dein Freund (oder bist Du sogar selbst der Freund?) bisexuell ist. Bei vielen Männern, ist es so, dass sie insgeheim bisexuell sind und sich nicht trauen, diese Neigung auszuleben, also lieber verschweigen. Ein klärendes Gespräch könnte Euch helfen. Sein "nervöses und spezielles Benehmen" kommt davon, dass es ihm peinlich und unangenehm ist, dass er von Dir "ertappt, sozusagen geoutet" wurde. Solange sich seine Vorliebe dann nur auf Filme und Bilder bezieht und eure Beziehung dadurch nicht gefährdet ist, lasse ihm die Filme und Bilder. Ist natürlich für Dich als Frau nicht einfach, aber Du solltest es tolerieren. Erst wenn er tatsächlich mit einem anderen Mann schlafen sollte, kann man weitersehen, ob eine Beziehung dann noch Sinn hätte. Er müsste sich dann entscheiden.     Meine ganz persönliche Meinung.

Ja

Das kann ja durchaus passieren, finde es doch einfach heraus. Da ihr bestimmt öfter auch Sex habt und du ihn dabei garantiert erregst, schätze ich mal, dass er bisexuell ist... aber wahrscheinlich weiß er das selbst im Moment nicht so genau ;) Es kann ja auch nur eine Phase sein.

Solange es nur bei den Videos und Bildern bleibt ist das alles doch durchaus akzeptabel (würde mir jedenfalls so ergehen).

Sorry, an einer Abstimmung beteilige ich mich nicht. Aber ich schreibe Dir etwas zum Thema: Es sprich sehr viel dafür, dass er zumindest bisexuell ist. Es wäre gut, wenn Ihr eine Basis fändet, wo Ihr offen über das Thema sprechen könntet. Dein Freund hat ja wohl zurzeit noch Angst sich klar zu äußern. Vielleicht wäre auch ein GEspräch mit einer dritten, neutralen Vertrauensperson sinnvoll, um sich nicht in Beschönigungen und Halbwahrheiten zu verstricken. Solche "vertauenswürdigen Dritten" gibt es in Sexualberatungsstellen, z. B. pro familia. Wichtig wäre, dass die "vertauenswürdige dritte Person" keine Probleme mit Homosexualität hat.


Lieber Frager!

Dein Name lautet: "maxhermannfranz", das klingt aber sehr danach, dass Du männlich bist. Kann es sein, dass Dir die Frage gekommen ist, weil Du der männliche Partner in der Beziehung bist? Oder willst Du Meinungen erfassen. Da fände ich es fair, wenn Du es auch so schreiben würdest.

1
@Kuno33

Ich fände es fair, wenn man nichts über sich preisgeben muss um hier Antworten zu bekommen. Das ist doch der Sinn der Seite oder?! ;)

0
@ZeloT

Sorry, in diesem Fall hat mir bei der Frage der eindeutig dem männlichen Geschlecht zuzuordnende Name zu denken gegeben. Nun mag es sein, dass Du Dir als Frau anzügliche Kommentare ersparen wolltest. Aber bei dieser Frage bin ich damit nicht ganz zufrieden, weil ich als Antwortender so viel Respekt erwarte, dass ich eine Basis habe, um gut zu antworten. Jetzt will ich auch keinen langen Streit darüber anfangen. Hätte ich mir zu Anfang bei Deiner Frage auf den Absendernamen geschaut, hätte ich aber nicht geantwortet. Ich hoffe ja nun auch, dass die Frage nicht einfach mal so gestellt war, sondern dass sie wirklich mit Dir zu tun hatte. Damit können wir von mir aus diese Diskussion auch wieder beenden. Ich hoffe, dass deutlich geworden ist, was ich meine.

0
Ja

Er ist sicherlich nur BI, sonst wäre er nicht mit dir zusammen. Lass ihm seine Vorliebe und ab und zu mal ein Filmchen mit Männern im Net schauen,solange es eure Beziehung nicht benachteiligt.

Nein

Also theoretisch könnte er homo- oder bisexuell sein. Allerdings wäre es auch eine Möglichkeit, dass das einfach ein Fetisch von ihm ist und er trotzdem hetero ist.

Was möchtest Du wissen?