Ist mein freund psychisch krank oder nur süchtig?

6 Antworten

Sein Körper und seine Gehirnzellen sind schon süchtig nach Drogen. Drogen sind auch untereinander austauschbar. Er ist schon seit Jahren gewöhnt immer irgend etwas sich einzuhelfen.. Seine Psyche gaukelt ihm vor, das er ohne dieses Zeug im Leben nicht bestehen kann. Er wird es alleine nicht mehr schaffen davon los zu kommen. Dein Freund will ohne eigenes dazu tun positiv rüber kommen. Aber der Körper und seine Psyche wird dadurch stark in Mitleidenschaft gezogen. Leider muss ich es so hart ausdrücken : Dein Freund ist drogensüchtig. Er hat sich leider selber auf dieses Teufelszeug eingelassen. Dadurch hat er leider keine hohe Lebenserwartung. Drogen sind reines Gift für den Körper. Er ist also nicht, "nur süchtig". Er kann nicht mehr, ohne Drogen genommen zu haben sein Leben bewältigen. Er ist schwer krank - todkrank - wenn er nicht so bald wie möglich davon los kommt. Er sollte einen Entzug in einer Klinik machen wenn ihm sein Leben und deine Freundschaft lieb ist. Wenn du ihm wirklich etwas bedeutest.

Nach allem was er schon genommen hat und erlebt hat, scheint er sich jetzt endlich wohl zu fühlen. Ihm jetzt davon abbringen zu wollen wird wohl schwierig sein. Du kannst deinen Freund nicht helfen wenn er es nicht will. Naturlich ist er süchtig und wahrscheinlich auch krank...

er is drogenabhängig aber warscheidlich hat er irgendwelche inneren ängste oder probleme die er mit den drogen wegnimmt. er sagt ja das er mit den speed pflichtbewusster ist unw also nehme ich an das er mit dem speed das problem wegnimmt. Leider gottes wird er nicht seine probleme damit lösen können sie werden nur immer größer

Was tun gegen Suchtdruck?

Ich hab aufgehört zu kiffen,kippen zu rauchen und amphetamin zu konsumieren. ich kriege es egl sehr gut hin.habe die kontakte abgebrochen ,Ernährung umgestellt,45Min Sport,mein leben Struktur(arbeit) gegeben und versuche allgemein dinge die mich daran erinnern zu vermeiden. Ich hab nicht jeden tag amphetamin konsumiert mal ein bis zwei mal die woche , alle zwei wochen oder einmal im Monat. Und da liegt genau das Problem der Suchtdruck kam auch immer erst nach zwei bis vier Wochen. In den Moment wo ich diesen Suchtdruck habe fühlt es sich bisschen so an als wäre ich auf Amphetamin. mein herz rast,und ich kann nicht einschlafen.und der drang wieder zu konsumieren ist Gewaltigt.in der woche fällt es mir leichter dagegen anzukämpfen aber diese Schlaflosigkeit macht mir zu schaffen. falls so ein Suchtdruck am Wochenende passiert fällt es mir viel schwerer. ich denke dann zum beispiel dass es nicht so schlimm wär wenn ich wieder bisschen konsumiere.ich bin dann irgendwie wie ein anderer mensch. Letztens hab ich ein PS4 gespielt was ich früher gezockt habe wenn ich meistens Amphetamin konsumiert habe. Nach 30 Min des Spielens begann wieder dieser teuflischer Suchtdruck. ich nicht als anderes im sinn als zu konsumieren. Was kann ich gegen diesen suchtdruck tun und wann geht es endgültig vorbei ? Sollte ich mein Wochende strukturiert planen ? wenn ja wie am besten ?

...zur Frage

Meine Freundin hat Essstörungen nach Speed Konsum

Hallo Community,

Ich bin seit 2 Monaten mit meiner Freundin (16) zusammen. Sie war früher in schlechtem Umgang und wurde dazu verleitet Speed zu Konsumieren, sie hat es auch mehrmals am Abend gemacht, wie sie mir sagte. Seit ich mit ihr zusammen bin, hat sie damit aufgehört, weil sie weis wie ich zu Drogen stehe. Nun bin ich dabei sie zu überzeugen aus ihrem Umfeld rauszukommen. Ihre Freundinnen Konsumieren immernoch regelmäßig, und mir passt das nicht wenn sie da dabei ist. Ich verbiete ihr nicht ihre Freundinnen aber ich will nicht das sie in ihrer Gegenwart Konsumieren.

Nun naja zum eigentlichen Problem, hat sie vor 2 Monaten eine Essstörung entwickelt und isst wirklich kaum was. Manchmal isst sie 2 Tage am stück nichts. Vom Arzt bekahm sie die Anweisung sich zum Essen zu zwingen, und da unterstütz ich sie dabei. (Ansonsten müsste sie in eine Klinik und das will sie nicht) Aber das kann doch nicht das Wahre sein oder? sich zum Essen zwingen zu müssen ohne jemals wieder das Bedürfniss nach Essen zu bekommen?

Kann denn das ganze wirklich von dem Speed Konsun abgeleitet werden, oder könnte es auch an ihrem Stress liegen?, könnten weitere schäden am Körper endstehen, und wird das ganze irgendwann wieder verheilen?

Ich bitte um Antwort,

Lg!

...zur Frage

Wie kann ich meinen Besten Freund aus der Drogensucht (Chemie) Helfen

Hallo zusammen, mein bester Freund kam heute zu mir und hat mir gebeichtet das er seit längerem speed nimmt und sogar schon vor der Arbeit und eigentlich überall.Am Anfang war alles noch unter kontrolle laut seiner aussage da war es nur das Wochenende aber seit ein paar wochen hat er sehr viel stress Privat und so das hat der Konsum zugenommen hat er war wohl bis heute Tagelang unter Drogen und sagte mir mit lauter Angst das er nicht mehr anders kann und merkt wie sein Körper zu grunde geht, man sieht ihm das auch an ränder unter den Augen völlig durch den Wind. Ich habe gelesen das man vom Kopf her abhängig sein kann in seinem Fall ist er will auch damit aufhören. Meine Frage ist wie kann ich ihm helfen er hat sich nur mir anvertraut und meiner Frau sonst keinem will er auch nicht????

Bitte gibt mir Tips!?

...zur Frage

Führerscheinentzug trotz Negativem Drogenscreening?

Hallo Leute,

Ich habe ein mehr oder weniger großes Problem.

Und zwar wurde ich vor ungefähr 6 Monaten mit Graß von der Polizei erwischt ( Polizeikontrolle ).

Ich war so blöd und hatte mir etwas Graß zum rauchen besorgt.

Naja ich war so blöd und gab zu das ich was habe. Grass wurde beschlagnahmt und es wurde darauf hin auch ein Drogentest gemacht der positiv auf Marihuana war. Hatte vor 2 Tagen etwas geraucht. Naja egal Mir wurde der Führerschein belassen weil ich nicht High war und auch keine Ausfälle usw hatte.

Als sich alles etwas beruhigt hatte ( Strafe bezahlt ) meldete sich die Führerscheinstelle und forderte mich auf ein Ärztliches Gutachten vorzulegen wo ich beweisen sollte das ich keine Drogen mehr konsumiere.

Naja war ein Teurer Spaß. Ich zum Drogenscreening ( dauer über 6 Monate ). Vor einem Monat kam dann mein Gutachten wo überall drin stand das ich negativ bin. Also komplett sauber. Keine Drogen.

Ich brachte diesen Wisch zur Führerscheinstelle und heute kam der Brief von der Führerscheinstelle.

Da stand drinne das ich meinen Führerschein abgeben soll. Weil ich angeblich regelmäsig Canabis konsumiert habe. Jetzt zu meiner Frage????

Auf welcher Grundlage entscheiden die das ???? Mein Drogenscreening war Negativ. Sonst bin ich auch nie mit Drogen in Erscheinung getreten.

Wenn ich angeblich regelmäsig konsomiert haben solle dann wäre mein Screening Positiv und nicht Negativ.

Vielleicht kann mir da jemand weiterhelfen??????

...zur Frage

Gute Freundin drogensüchtig mit 16?!

Hallo.. ich weiß garnicht wo ich anfangen soll. Ich habe mich hier angemeldet um ein paar Ratschläge zu bekommen oder wenigstens Erfahrungen von euch zu hören. Ich hab eine gute Freundin , wir kennen uns seit 7 jahren. Wir haben alles zusammen erlebt und sie war immer ein glücklicher Mensch, so eine die bei jedem beliebt ist und total viele Freunde hat. Allerdings hat sich das alles vor 1 Jahr und 3 monaten geändert. Da ist sie mit ihrem freund zusammen gekommen, er nimmt schon seit er 14 ist ecstasy und speed ( hat auch schon lsd ausprobiert, er nimmt Drogen um seine Probleme zu verdrängen ).. anfangs kiffte sie nur und nahm ab und zu ecstasy, wie wir alle auch. Doch sie fing an es immer öfter machen zu wollen.. irgendwann nahm sie auch öfter speed und hatte plötzlich keinen drang mehr ecstasy zu konsumieren. Doch sie hat es nicht unter Kontrolle, sie verlor einige Freunde nur weil diese versuchten ihr zu sagen dass sie es übertreibt und dass ihr freund sie da mit in die schei*e zieht.. doch ich und ihre beste Freundin blieben an ihrer seite und sie hatte noch ein paar Freunde.. Sie fing an speed immer öfter zu konsumieren nicht nur am Wochenende sondern auch unter der woche, sogar in der schule aufm klo. Wir versuchten ihr zu sagen dass sie süchtig ist und es sie kaputt macht , sie hat bis heute über 20kilo abgenommen und ist jetzt so krass dünn. Sogar ihre Familie hat alles rausgefunden doch sie hörte nicht auf. Oft sagte sie sie will keine Drogen mehr nehmen, doch dann wurde ihr freund richtig sauer und angepisst, meinte sogar dann man die Beziehung keinen Sinn mehr usw (Total krank). Die Beziehung von den beiden ist ein haufen Scherben, sie streiten sich nur aber sehr extrem uns versauen uns so jeden tag. sie hat ihn schon mehrmals blutig geschlagen und er sie beleidigt und iwo dagegen gehaun so dass er sich verletzt hat und ins Krankenhaus musste, doch trotzdem denken (bzw tun nur so) sie ihre Beziehung sei so toll und sie sind ja so happy und brauchen uns alle nicht. Sie hat uns einfach so abgestoßen, für so einen typen der sie nur zerstört. Und ich weiß dass sie nicht glücklich ist ich kenne sie lang genug.. sie ist schon mehrmals umgekippt weil ihr körper so schwach geworden ist.. wenn sie mal wieder mega auf drogen oder total betrunken war hat sie manchmal auch total geweint und gesagt ihr leben ist total doof und dass ihr freund sie kaputt macht und sie alles verloren hat was ihr wichtig war. sie war wirklich ein toller Mensch auch wenn nun in dem letzten Jahr viel doof gelaufen ist und sie über mich gelästert hat mich beleidigt hat usw. Und sich jz sogar von mir abgewendet hat will ich sie nicht aufgeben, ich will ihr einfach helfen doch weiß nicht wie .. ich gebe mir oft die schuld weil ich nie wirklich was unternommen hab außer ihr zuzureden.. habt ihr eine Idee wie man ihr zeigen kann dass Drogen sie zerstören ? Ich habe das Gefühl sie lebt in einer Seifenblase und lässt nichts an sich ran..

...zur Frage

Pinkeln ins Grass?

Hallo, ich und mein Freund haben vor einer Woche bei der Schule ins Grass gepisst. Also ich habe ins Grass gepisst und mein freund an die Scheibe. Ich gehe dort nicht in die Schule. Heute kam der Hausabwart zu mir und sagte ich würde noch von ihm hören. Mein Freund geht dort in die Schule, und hat nur eine Strafe bekommen. Und niemand hat es gesehen nur ein 1 Klässler hat mich gesehen und verpetzt. Der Hausabwart hat ja keine beweise was kann er machen?

In das Grass pissen ist ja nicht so schlimm.

Liebe grüsse,

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?