Ist mein Freund narzistisch?

10 Antworten

Hi, ich denke nicht das du das einfach so akzeptieren solltest dir gefällt es nicht also müsst ihr einen weg finden um beide klar zu kommen vielleicht rätst du ihm mit dir in ruhe zu reden und das er daran etwas ändern soll ansonsten zieh am besten kleine "konsequenten"

Wenn du wegen einer Kleinigkeit für einen halben Tag lang sauer bist ist das auch nicht in Ordnung!

Ihr scheint beide Kommunikationsprobleme zu haben. Daher würde ich euch raten eine Paartherapie zu machen. Und lese dir Artikel zur Kommunikation in Partnerschaften durch.

Sein Verhalten ist natürlich auch nicht in Ordnung, aber das klingt noch nicht unbedingt nach narzissmus, dazu gehört meistens mehr. Vor allem wenn du selber manipulativ bist ist es völlig verständlich, wenn der andere dann ähnlich wie du halndelt, da es als die einzige Möglichkeit erscheinen kann mit dir klar zu kommen.

Hi,

ich bin seid meiner Beziehung im Kindergartenalter Singel aus überzeugung da ich meinen Fokus aktuell auf meine Berufliche Karriere lenke.

Denn ich möchte bestimmte dinge im Leben ereichen und möchte später die Hunderttausend plus auf dem Gehalt, dafür bin ich jetzt bereit auf eine Freundin zu verzichten und zu "ackern"

Spätere mit 35 habe ich vor an´s Kinder zu bekommen zu denken entweder wenn mir bis dahin die Frau meiner Träume vor den Weg läuft oder ich Adoptiere .

Notfalls such ich mir irgendeine Hübsche die Geldgeil ist.

Lange Rede kurzer Sinn:

Leben sie ihr Leben so wie ich und sie werden mit einem Lächeln sterben.

Leben ist das was man drauß macht

Hören sie in sich hinein und Leben sie.

narzistisch? bist du der Freund ?

0
@ischdem

Nein ich habe weder eine Nazistische Störung noch kenn ich die Fragenstellerin

0

Ganz ehrlich,

an Deiner Stelle würde ich mir das unter keinen Umständen bieten lassen, versuche in Ruhe mit ihm zu sprechen, ist das nicht möglich würde ich an Deiner Stelle die Konsequenzen ziehen - schließlich bist Du nicht sein Fußabtreter sondern seine Partnerin und wenn er sich nicht unter Kontrolle hat ist das nicht Dein Problem - er sollte sich dann helfen lassen!

Ich wünsche Dir alles Gute und viel Glück

Liebe Grüße Tanker2503 ;-)

ich habe ja schon mit ihm geredet und ich will es nicht akzeptieren, ich will aber such nicht deshalb schluss machen..

0

Hi.

Wenn n Mann seine Wut nicht im Griff hat, dann ist das Schwäche. Er darf wütend sein, er darf aber nicht die Kontrolle verlieren. Also rumschreien oder ausfällig werden. Meiner Bescheidenen nach.

Ja, vll bist Du der Auslöser für Wut, aber der Auslöser für seinen Kontrollverlust ist seine Unsicherheit, seine Schwäche. Nicht Du.

Wenn er meint, er ist so, dann ist er entweder ignorant oder noch schwächer, als ich dachte, weil er sich selbst von seinem Problem ablenken muss. Dass wenigstens er sich noch gut fühlt. Wäre damit kein Mensch für mich.

Aber geht ja um Dich. Was kannst Du tun? Ich hab für den Fall, dass mir ggü ausfällig geworden wird den Spruch "Kontrollverlust ist Unsicherheit, Unsicherheit ist Schwäche. Willst Du wirklich, dass ich das mitbekomme?" (mit überlegenem Grinsen). Hab danach normal Ruhe. Und überleg Dir doch mal, ob Du wirklich mit jmd zusammen sein willst, der nicht der Paarheit zu Liebe an seinen Fehlern arbeiten will. Und das bei so nem kleinen, lächerlichen Fehler schon zeigt...

Was möchtest Du wissen?