Ist mein Freund besessen von mir?

Das Ergebnis basiert auf 15 Abstimmungen

Nein 60%
Ja 40%

15 Antworten

Ja

Was für mich laut deinem Text klar ist ist, dass ihr beide vermutlich psychisch krank seid. Er ist glaube ich für alle klar, aber du scheinst auch ein geringes Selbstwertgefühl zu haben und nicht in der Lage zu sein klare Grenzen zu ziehen.

Ich rate dir auch selber zu einem Psychologen zu gehen, sonst wirst du wahrscheinlich immer wieder mit solchen Typen in solche Situationen zu geraten.

Ausserdem, als Angehörige von psychisch kranken Menschen kann ich dir sagen, dass du niemanden helfen kannst, du kannst niemanden heilen. Das kann nur er selber mit Hilfe von Psychologen. Und je mehr du versuchst ihm zu helfen, desto mehr schadest du ihm in der Regel, da du ihn dann in seiner Krankheit unterstützt.

Nein

Dein Freund kommt aus einem völlig anderen Kulturkreis und hat starke Verlustängste, die aus früheren Erlebnissen kommen. Musste er seine Familie zurücklassen?

Es ist absolut nicht akzeptabel, daß er Dich schlägt. Aber er braucht psychologische Hilfe, vermutlich eine Traumatherapie, um zu verarbeiten, was er erlebt hat. In einer Panikattacke erlebt er Todesangst.

Wenn Du ihn noch liebst, dann versuche ihm zu erklären, daß Du zu ihm hältst, aber nicht sein Eigentum bist, und Freundschaften auch mit Menschen anderen Geschlechts möglich sind, ohne sexuelle Absichten. Einen Beschützer brauchst Du nicht.

Es ist wichtig, daß Du auf Dich selbst achtest und Abstand nimmst, wenn Du feststellst, daß Dich die Situation überfordert.

Du hast richtig gehandelt, als Du den Krankenwagen gerufen hast. Aber Dein Freund muß lernen, selbst Verantwortung für sich und seine Gefühle zu übernehmen und sich in Behandlung begeben.

Alles Gute für Dich,

Giwalato

Ja er ist seid 2 Jahren hier er kommt aus Afghanistan und er kam alleine nach Deutschland

0

Das Problem ist, dass du dein Glück in deinen Fokus behalten solltest. Mal abgesehen davon dass er dich schlägt und du sofort Schluss machen solltest, alleine deshalb, betrachten wir mal dein schlechtes gewissen und das verantwortlichkeitsgefühl wegen seiner Anfälle.

Also Du hast das Gefühl schuld an seinem Anfall zu sein. Das ist aber falscj. Denn seine Reaktion auf deine gerechtfertigte normale reaktion löst das aus. Du musst machen, was du mähen musst. Von dir aus und ohne Sicht auf ihn. Es ist seine Sache, wie er damit umgeht. Natürlich doof mit Anfällen, aber nicht deine Schuld.

Die Sache mit dem Ausrasten etc, sollte das ganze nochmal einfacher für dich machen.

Fühl dich einfach nicht verantwortlich für das gLücke anderer Menschen.

Der wichtigste punkt:

Wenn er positiv von dir besesenden wäre: dann würde es ihm schlecht gehen wenn es dir schlecht geht. Er setzt also für sein Glück deines aufs Spiel. Du solltest also deines für dich nach oben stellen. Im Idealfall erzeugt es für dich Glück, wenn der Partner glücklich ist. Es sollte win-win dein. Ein liebender partner müsste sein Glück verlieren wenn der Partner seines verliert. Was heißt trotz Besessenheit liebt er dich nicht. Er besitzt dich nur. Also lass dich nicht besitzen und liebe ihn wie er dich liebt. Garnicht

Ok Dankeschön auch für deine schnelle Antwort euren ganzen Tipps und so bringen mich echt zum nachdenken... danke nochmal für die ganzen schnellen Antworten🙏🏽

0
@Michalka12345

Nunja. Dir war vorher schon klar was du machen musst. Du hast ihm damit gedroht. Er könnte dir vorwerfen du bist an den Anfällen schuld. Aber seine lieblose Besessenheit ist schuld. Das darfst du nicht vergessen.

Du solltest also Schluss machen und möglichst in keine Diskussion einsteigen. Nummer löschen blockieren wo es geht und keine 2. Chance geben.

Am besten auch noch Polizei. Die werden erstmal nichts machen können. Aber es wäre denkbar das sojemand stalker wird. Weil er dich ja für seine Gesundheit braucht und das davon abhängig macht.

Wenn das bekannt ist, würde schneller ne abstandsverfügung kp wie das heißt durchgesetzt werden.

Oder du landest tot im graben, wobei ich das nicht hoffe.

Aber im graben eher nicht. Das würde nicht dem Bild entsprechen, was ich nun von ihm habe... also keine sorge

1
@RicRaine

mhh ja vermutlich hast du schon recht ich werde über das Ganze erstmal eine Nacht schlafen das ist ziemlich viel momentan für mich

0
@Michalka12345

Moooment mal.

Ich habe gerade n anderen Kommentar von dir gelesen. Du rätst dabei einem Mädchen sich zu trennen weil er sie hässlich findet? Du sagst, du würdest ihn direkt die Sachen aus dem Fenster werfen und ziehSt in erwägung bei deinem eigenen zu bleiben?

Du erkennst hoffentlich den Fehler.

Leute werden immer so irrational wenn es um sich selbst geht.

Wenn du sonst fragen oder unsiCh erheitern hast gerne her damit ^.^

Ich sage gern unverblümte Wahrheiten.

Und ja klar, dass dich das belastet. Aber dir selbst ist klar, dass es nur einen weg gibt

1
Nein

Du bist erst 15 und könntest so viele bessere finden.

In den Augen deines Partners bist du sein Besitz. Kein anderer darf dich ansehen. Am liebsten würde er dich vermutlich im Haus einsperren. Willst du das? Dich ihm unterwerfen?

Es ist in jeder anderen Beziehung normal auch mal mit Männern zu reden und dabei vertraut einem der Partner.

Dazu schlägt einem keiner, wenn man den Partner liebt. Oder könntest du ihn schlagen? Oder würde dir das nicht auch das Herz zerbrechen ihn leiden zu sehen?

Ja

Ich würde den an deiner Stelle schon alleine deswegen in den Wind schießen, weil er dich geschlagen hat. Menschen mit dem Hintergrund sind oft sehr besitzergreifend, weil es ihre Kultur so vorgibt, dass die Frau dem Mann gehört. Wenn du jetzt nicht die Grenze ziehst, dann wird das immer schlimmer. Auf seine Panikattacken würde ich gar nichts geben, ich leide selbst darunter, das bringt einen nicht um, da es psychisch ist. Ich würde extrem bei dem aufpassen. Man hört immer wieder von Typen aus dem nahen Osten, die ihre Freundinnen aus Eifersucht abstechen. Lass dich nicht auf den ein! Wenn er dich schon geschlagen hat ist die Hemmschwelle für andere Sachen bei ihm schon nicht mehr so groß. Du musst einen Weg finden dich von ihm zu lösen, es geht nicht anders!

Ja ich hab wie gesagt morgen ein Termin bei meinen Betreuern und dann wird erstmal alles gekuckt und so weiter

0
@Michalka12345

Ich weiß Liebe und so, alles sehr schwierig, alle sagen so leicht mach Schluss, aber es ist nicht leicht. Trotzdem es ist das einzige was du tun kannst. Du wirst den nicht ändern können. Er wird dich kontrollieren, er wird dich einengen und wieder schlagen. Das ist keine Liebe von seiner Seite aus, sondern Besitzanspruch. Alles Gute wünsch ich dir.

1

Was möchtest Du wissen?