Ist mein Fitnessplan so gut?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du könntest dir auch kalorienarme Süßigkeiten kaufen wie z.b. von deBron die gummibärchen oder du machst dir selber was, wie z.b. einen Quarkkuchen mit Zucker von der Marke Xucker, der ist total kalorienfrei und den gibts bei dm zu kaufen, muss man also nicht mal bestellen :) Informier dich mal bisschen darüber, wie viel kalorien du in etwa verbrauchst pro tag und dann könntest du ja mal tracken, was du so im durchschnitt isst. Ich mach es oft so, dass ich tagsüber viel gemüse und so iss, weil ich da eh keine lsut auf süßes hab, und nach dem abendessen kann ich mir dann ohne schlechtes gewissen noch süßes gönnen :D Ich mach mir auch gern Grießbrei oder Milchreis, wenn man da eine fettarme Milch oder Mandel-/Sojamilch, etc nimmt, hat das ganze wenig Fett, macht satt und man kann es ruhig mit paar Stückchen Schoki toppen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für Abends kannst dir Gemüse und danach Quark mit Früchte essen. Mit den Süßigkeiten würde ich reduzieren weil man sich nicht alles verbieten soll. L.g

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange du das erreichst Was du willst, ist dein Fitnessplan doch gut!

Ich finde man sollte nicht zu streng mit sich selber sein, ab und zu ein wenig Süßigkeiten wird jetzt nicht so schlimm sein, nur wenn du übertreibst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf nichts süsses, dann hast du auch nichts im Haus, was du nach deinem "harten Arbeitstag" rein stopfen kannst;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?