Ist mein Erste Hilfe Schein noch gültig für den Führerschein?

7 Antworten

So und nicht anders sind die Verodnungen in D (Fahrerlaubnisverorndung):

Der Kurs lebensrettende Sofortmaßnahmen, mit 8 Unterrichtsstunden (wurde zum Jahresende 2015 abgeschafft) gilt für Führerscheinanträge der Klassen A & B noch bis Oktober 2017.

Der Erste-Hilfe-Kurs (seit Oktober 2015 mit 9 Unterrichtsstunden, vorher 16 Unterrichtsstunden) gilt ohne Befristung für alle Führerscheinklassen

Für den betrieblichen Ersthelfer nach den Vorschriften der Berufsgenossenschaften gilt der Erste-Hilfe-Kurs für jeweils 2 Jahre und muss dann aufgefrischt werden.

Ebenso ist zur Zulassung zu bestimmten Berufsausbildungen und Studiengängen, Trainerscheinen etc.ein EH-Kurs nicht älter als 1-2 Jahre erforderlich.

Wenn Du darüber hinaus eine Ausbildung im Sanitätsdienst (Schulsani) nachweisen kannst, gilt diese ebenfalls unbegrenzt und für alle Führerscheinklassen.

Alle anderen "ich habe mal gehört...-Aussagen" sind schlichtweg falsch.

Hallo,

der Erste-Hilfe-Kurs verfällt nicht.

Der Sehtest darf nicht älter als zwei Jahre sein.

Viele Grüße 

Michael 

Ich habe gelesen nicht älter als ein halbes Jahr. Das fordern zumindest die meisten Fahrschulen.

0
@Paladinbohne

Fordern können die was sie wollen -
der Gesetzgeber sieht solche Fristen aber nicht vor.

Sinnvoll wäre aber eine regelmäßige Auffrischung...

1

Ich habe meinen EHK mit 15 gemacht und konnte ihn für meinen Führerschein im Alter von 21 Jahren nochmal nutzen. :)

Kannst also beruhigt sein.

Was möchtest Du wissen?