Ist mein Enkel Hyperaktiv?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

DU kannst gar nichts machen.

Es ist Sache der Eltern, auf ihn einzuwirken. Sie sollten sich mit dem Kind hinsetzen und Sachen machen, bei denen er ruhig mitmachen muss - ausmalen, puzzzeln usw.

Steckt das arme Kind nicht in eine Schublade - wahrscheinlich ist es nur ein ganz normales Kleinkind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Karinmaus0512
11.08.2017, 13:12

Mein Enkel wohnt bei mir und ich mache alles malen puzzeln und vieles mehr 

0

....ist er vielleicht "nur" aktiv? Kann es sein, dass er nicht wirklich ausgelastet ist, sich zu viel alleine beschäftigen muss? Nicht jedes "aktive" Kind ist von "Hyperaktivität" betroffen....solche Diagnosen sollte man den Ärzten überlassen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mit ihm zu einem Kinderarzt und erzähl ihm von der Problematik.

Dieser wird Euch gegebenenfalls an einen Kinderpsychologen überweisen-dort gibt es entsprechende Tests für das Kind.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun, er ist ein Kind und dann erst ein 5-Jähriger! 

Was wird eigentlich heutzutage noch alles von Kindern erwartet - 

denn ganz gleich wie sie sind, so sind sie nicht richtig;

zu ruhig - zu lebhaft

zu laut - zu leise 

zu ... - zu ... 

Warum lässt man die Kinder nicht so wie sie sind und erfreut sich daran, dass sie gesund und lebhaft sind!!!

Ich wette, du kannst dich nicht einmal daran erinnern, wie du als Kind warst ?!?!

Inga 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ADS oder ADHS kann nur von einem entsprechenden Arzt sicher diagnostiziert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann sein, aber es gibt auch ne Menge anderer Möglichkeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?