Ist mein "Deutscher-Führerschein" auch in Norwegen zulässig?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Innerhalb der Eu werden die Fahrerlaubnisklassen anerkannt, wenn Du nach Norwegen ziehst, dann wird er Dir mit den gleichen Klassen in einen norwegischen umgeschrieben. Sogar die Schweiz zieht dabei mit, obwohl es keine EU ist.

Wenn die in Deutschland erworbenen Führerscheine in Skandinavien keine Gültigkeit hätten, dürften hunderttausende von deutschen Touristen dort zum Beispiel keinen Urlaub mit dem Wohnmobil machen.

Willst Du Deinen ständigen Wohnsitz nach Norwegen verlegen, kann es möglicherweise sein, dass Du Deinen Führerschein umschreiben lassen musst (zum Beispiel in einen internationalen).

(zum Beispiel in einen internationalen).

Nein, in einen norwegischen ........

2

Dein Führerschein gilt auch in Norwegen.

In der EU ist es kein Problem seine deutschen Fuehrerscheine umschreiben zu lassen, dass machte ich selbst vor Jahren schon ...... da Norwegen kein EU Mitglied ist solltest du dich bei einem Konsulat erkundigen ..........

Schön, dass du deine Erfahrung mit mir teilst!

Danke :) Ich werde mich erkundigen!

0

Was möchtest Du wissen?