Ist mein Blutdruck zu hhoch?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, normal für einen gesunden Erwachsenen sind 120 mmHg systolisch (oberer Wert) zu 80 mmHg diastolisch (unterer Wert). Ab 140 mmHg systolisch spricht man von Hypertonie (Bluthochdruck). Dennoch ist eine einmalige Messung keinesfalls ausreichend für eine Diagnose. Ich würde dir empfehlen ein Blutdruckprotokoll zu führen, für eine Woche zweimal täglich möglichst zur gleichen Urzeit messen und die Werte und Puls aufschreiben. Damit gehst du dann zu deinem Hausarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Blutdruck besteht immer aus 2 Werten !
Für sich genommen ist der systolische Wert definitiv zu hoch (Normwert 100 + Lebensalter)

Aber viel wichtiger ist der Unterschied zwischen systolischem und diastolischer Blutdruck, weil das die 'Elastizität' der Blutgefäße beschreibt.

Messe den Blutdruck häufiger und notiere die Werte. Eine Einzelmessung ist nicht wirklich aussagekräftig ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Blutdruck ist etwas zu hoch, der Puls könnte auch ein wenig niedriger sein. Wenn das länger so ist, solltest du mal einen Arzt aufsuchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lustmolch4u
27.09.2016, 15:38

Sein Pulswert ist perfekt. Zwischen 60 und 80 ist optimal

0
Kommentar von Aliha
27.09.2016, 15:38

60 bis 89 / min ist normal für einen Erwachsenen, er braucht nicht niedriger sein.

0

Ich weis zwar nicht was "Herzdruck" ist, aber dein Blutdruck ist zu hoch, dein Puls ist normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen er ist leicht zu hoch, bin aber kein Fachmann. Ein gesunder Wert liegt doch ca. bei 120 zu 80.. Am besten mal zum Arzt gehen und vor allem den Stress abbauen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?