Ist mein Blutdruck normal, laut Wiki ist er normal-hoch?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Für den aktuellen Wert spielen viele Faktoren eine Rolle. 

- Hast du vor der Messung mind. 5 min. ruhig gesessen ? 

- Ist dein Gerät zuverlässig / sitzt die Manschette korrekt ? 

- Aufregung und häufiges messen hintereinander können die Werte verfälschen .

- Hast du auf beiden Seiten gemessen ? Das wird seit längerem empfohlen .

Ich sehe erstmal keine großartigen Gründe für Bedenken. Lasse dich bei Gelegenheit mal von deinem HA durchchecken, ein Belastungs EKG zeigt ganz gut den RR Verlauf . 



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

120 mmHg systolisch zu 80 mmHg diastolisch sind die Idealwerte eines gesunden Erwachsenen bei körperlicher Ruhe. Ab einem systolischen Blutdruckwert von 140 mmHg oder mehr, bei körperlicher Ruhe, spricht man von Bluthochdruck (Hypertonie). Es gibt aber natürlich auch viele Faktoren die den Blutdruck beeinflussen, z.B. körperliche Belastung oder Stress. Am besten beim nächsten Hausarztbesuch mal ansprechen, ein Facharztbesuch ist in der Regel nicht nötig, nur wenn es der Hausarzt für medizinisch notwendig hält, wirst du an einen entsprechenden Facharzt überwiesen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz ehrlich: Man sollte nicht nur auf wikipedia vertrauen, denn da kann jeder Volldepp die Beiträge editieren...

lg, jakkily

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du hast leichten Bluthochdruck.

Da gibt es Tabletten für.

Geh bei gelegenheit einfach zum arzt.

Ich habe noch einen höheren(ruhezustand 148+) und bin noch nicht zum arzt gegangen, weil meine eltern das für sinnlos halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normal wäre 120 zu nochwas.

Du solltest mal zum Arzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AltanaMaximus
22.05.2016, 22:21

Und zu welchem ? Inneren Mediziner oder allgemein ?

0

Was möchtest Du wissen?