Ist mein Bein unnormal oder gefährlich ,,schief oder spitz"?

 - (Arzt, Beine)  - (Arzt, Beine)  - (Arzt, Beine)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für mich ist das normal. Die Muskulatur scheint ausgeprägt zu sein. Deshalb das was du für eine Asymmetrie hältst. Die Innenseite scheint deutlich mehr trainiert zu sein als die Außenseite.

ok vielen dank

0

Dem Foto nach sieht mir das jetzt nicht ungewöhnlich aus, aber im Zweifelsfall solltest Du besser mal Deinen Hausarzt danach fragen.

dankeschön, für die hilfe

0

Wenn du sie ohne Schmerzen benutzen kannst, ist doch alles in Ordnung.
Geschichte: Ich sah einen ohne Schuhe und ich war traurig. Dann sah ich einen ohne Fuesse ..........

ok dankea, ich versteh den sinn hinter der geschichte. Aber mur geht es nicht um das aussehen, sondern ob meine beine irgendein fehler haben

0

Was ist schon perfekt? Nix!

0

Von Arzt zu Arzt geschoben?

Hallo:) Ich weiß langsam nicht mehr weiter und wollte fragen ob ihr weiter wisst: Ich bin seit 5 Wochen krank geschrieben weil ich starke Hüftschmerzen auf der linken Seite habe, die in mein linkes Bein strahlen, besonders wenn ich länger sitze ins Gesäß. Ich kann mein Bein auch nicht mehr dehnen, obwohl ich super beweglich war. Am Anfang dachten die Ärzte Bandscheibenvorfall, war dann im Mrt, alles unauffällig. Dann habe ich eine Überweisung zum Orthopäden und Neurologen bekommen. Ich war beim Orthopäden, der hat ein Röntgenbild Hüfte links gemacht, dort ist ihm eine Zyste aufgefallen. Dann war ich wieder im Mrt, diesmal Hüfte. Gestern war ich zur Besprechung dort, auf dem Befund von der Radiologie steht dass keine Auffälligkeiten zu sehen sind, aber mein Orthopäde sagt, dass er bei den Bildern schon eine Auffälligkeit sieht. Er hat mir eine Spritze in die Hüfte gegeben und sagt wenns besser wird, kommt es vom Gelenk, dann kann man es besser einschließen, woher es kommt. Er meinte ich kann arbeiten wenn es geht und soll in 3 Wochen wieder kommen. Ich bin seit 4 Wochen krank geschrieben und habe total Schmerzen, ich kann mich teilweise nicht bewegen, nur mit Tilidin geht es einigermaßen und die Spritze hat bis jetzt leider auch noch gar nichts gebracht. Ich kann doch nicht noch 3 wochen warten, wenn ich seit 4 wochen nur von arzt zu Arzt geh und man nichts richtiges macht. Vielleicht habt ihr ja Tipps:) Danke!

...zur Frage

Heftiges Zittern beim in die Knie gehen

Immer wenn ich in die leicht in die Knie gehe fängt hauptsächlich mein linkes Bein richtig heftig an zu zittern. Was ist das?

...zur Frage

Kniescheibe seit Geburt zu flach ausbildet, zahlt die Op die Krankenkasse?

Vor einem Jahr wurde mein rechtes Knie operiert. Bin sehr oft hingefallen schmerzhaft, kniescheibe ständig verruscht. Nach dem Röntgen wrde auch gesagt obwohl ich ja keine schmerzen hab das mein linkes knie auch gemacht gehört. Hätte ich mein rechtes Knie nicht gemacht könnte ich nicht mehr laufen. Schulzeit schule und krankenkasse haben es gezahlt is in der schule passiert. Linkes Knie bin ich net oft hingefallen nur ein paar mal jetzt nicht mehr.

Das Linke Knie muss gemacht werden.. Zahlt die Op die Krankenkasse?

...zur Frage

Belasten Liegestütze auf einem Bein eine Seite mehr?

Hallo liebe Community, Diese Frage geht vorallem an die Kraftsport begeisterten: D Und zwar habe ich mein rechtes Knie verletzt, aber ich möchte weiterhin trainieren. Belaste ich eine Seite bei den Liegestütze mehr als die andere, wenn ich mein rechtes Bein hebe und nur mein linkes belaste? Vielen Dank im Voraus für jede Antwort! :D

...zur Frage

In einem Bein mehr Muskelkater als in anderen?

Ist das schlimm das ich in meinem rechten Bein etwas stärkeren Muskelkater habe wie im linken? Hat das was zu heißen? Mache nämlich Squats und andere Übungen für Bauch, Beine, Po und hab heute halt total den Muskelkater und im rechten Bein ist es was schlimmer. Heißt das dass mein rechtes Bein die Muskeln mehr aufbaut? Hab echt angst nicht das mein rechtes Bein dann anders aussieht wie mein linkes :-D oder ist das normal und nicht schlimm?

...zur Frage

Knieschmerzen (drücken)?

Hallo Leute, seit 2-3 Tagen kann ich mein rechtes Knie nicht mehr strecken, da ich sonst ein einen Schmerz (drücken) verspüre. Ich stehe total komisch, da mein rechtes Bein dauerhaft gebeugt ist. Hat jemand Erfahrung/ Tipps für mich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?