ist mein bein gebrochen? oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Wenn's gebrochen wär, könntest du nicht mehr gehen. Wahrscheinlich hast du dir was gezerrt oder verstaucht. Ruhig halten, wenn's Montag nicht besser ist, ab zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

muss nicht unbedingt sein, geh aber trtodzem vorsichtshalber zum arzt.

früher bin ich mal vom fahhrad gefallen und auf meine hand gefallen. ich hatte eigneltich garkeine schmerzen, ich konnte nur meine hand nicht so richtig drehen und dann wurde iwann mal ein bruch festgestellt:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es könnte ein Bänderriss sein, aber auch nur eine Zerrung. Tja wenn wir hier Hellsehen könnten. Es gibt aber auch sogenannte Personen, die dir 100ige Aussagen geben können. Diese Personen sind in einem Gebäude Namens Krankenhaus tätig und nennen sich Ärzte. Und was noch toll ist, die haben ein Röntgengerät und können sich die Folgen deines Spasses anschauen. Vergiss nicht deine Krankenkarte und 10 EUR mitzunehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mal zum Arzt, würde an Deiner Stelle gleich ins Krankenhaus, die haben da die besten Möglichkeiten, dich zu untersuchen (Röntgen und so), ausserdem ist das am Wochenende die beste und schnellste Möglichkeit, an einen Arzt zu kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Demian1955
31.03.2012, 00:42

So ein Quatsch!

Wegen so einer dusseligen Verstauchung die Notaufnahme blockieren!

Die haben dort wirklich Wichtigeres zu tun als sich um so eine Lapalie zu kümmern!

Voltaren drauf, falls nicht vorhanden einen kühlen Umschlag, oder eine zerdrückte heisse Kartoffel drauf und umwickeln, fertig!

0

Wenn du danach noch auftreten konntest, dann ist dieses Bein definitiv nicht gebrochen, aber ich würde an deiner Stelle vorsichtshalber dennoch lieber mal zum Arzt gehen und es von ihm ansehen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, der muss hoch wahrscheinlich ab. Nein. Hört sich nach einer kleinen Verstauchung an oder Zerrung aber, wenn das am Knie ist solltest du mal zum Arzt, das könnte am Meniskus oder ( unwahrscheinlich ) an den Bändern sein. Währe es an den Bändern könntest du erst mal net mehr laufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bestimmt hast du dass bein nicht gebrochen sondern nur verstaucht falls du noch nicht bei einem Artz warst gebe ich dir denn Rat gehe dahin Mfg Mezzomix1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du gehumpelt bist, also auftreten kannst dann ich es warscheinlig nicht gebrochen aber es kann etwas anderes passiert sein, wie z.B. ein Bänderriss also geh lieber zum Arzt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KingOfSalmon
31.03.2012, 00:34

Einen riss an den Bändern ist unwahrscheinlich diese Schmerzen sind hart und laufen kann man kaum, dein Knie füllt sich mit Wasser und Blut und man kann sein Knie garnet bewegen. Es könnte aber gezerrt sein oder überspannt aber ein riss aufkeinenfall

0

Deine Grammatik ist sensationell, Dein Stil nobelpreisverdächtig!

Deine Rechtschreibung knapp gehalten und ohne Schnörkel.

Auf die Groß-/Kleinschreibung wurde von Dir gänzlich verzichtet und Satzzeichen sind für Dich wohl unnötige Anhängsel!

Wäre Dein Text eine Melodie, wäre es nur langweiliges Geleier und ich bekomme beim lesen solcher Texte Augenmigräne!

Ach so; und natürlich hast Du keinen Beinbruch, sondern wahrscheinlich nur eine Verstauchung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Asianemoboy
09.09.2012, 06:24

Deine antwort gefällt mir man haha DH

0

Das Haste nun davon. Aus Spaß kämpfen? Ich denk, dein Bein ist stark beschädigt,Muß nen Nagel rein. Auwaauwa Lol.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sicher das du nicht mitm kopp aufn boden geditscht bist ??? was ne selten dusselige frage ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh halt ins Krankenhaus. Meine Fresse....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?