Ist mein Auto im Parkhaus versichert?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich schliesse mich der Antwort an. Wenn der Parkhausbetreiber eine Versicherung anbietet dann gilt diese nur wenn grobe Fahrlässigkeit seitens des Betreibers vorliegt. Meistens ist es dann aber schwierig das dann nachzuweisen.

Der PKW ist definitiv nicht versichert. In keinster Form! Hatte erst vor kurzem das Erlebnis am Flughafen Hannover. Hole meinen PKW aus dem Parkhaus und stelle fest, dass jemand aus Frust? einfach mal meine Heckklappe eingetreten hat. Der Parkhausbetreiber haftet nicht ! Laut Mercedes 2000 Euro Schaden. Teurer Urlaub gewesen :-(

Üblicherweise steht im Kleingedruckten der Parkhausbetreiber, dass Dein Wagen dort NICHT versichert ist und Du nur für die Nutzung des Platzes zahlst.

Normalerweise nicht mehr versichert als irgendwo anders. D. h. die Teilkasko zahlt.

Was möchtest Du wissen?