Ist mein Ausfluss normal so?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also es kann manchmal sein, dass wegen Eisprung oder anderen hormonellen Faktoren der Ausfluss mal cremiger wird, mal schleimiger usw. Passiert jeder, mach dir keine Probleme :)

Untersuchen kannst du dich immer zur Sicherheit lassen, aber so lange sich nichts da unten falsch oder komisch anfühlt, würde ich mir keine Sorge machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dein ausfluss verändert sich im laufe deines lebens immer mal... vor und während dem ES sieht er anders aus als paar tage danach..auch die stärke des ausflusses ändert sich. das einzige, was bedenklich wäre, ist, wenn er gelblich/grünlich ist oder sehr unangenehm riecht, denn das kann auf ne bakterielle infektion hindeuten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich sag nur Pupertät.

Kenne mich zwar nicht mit jungen Mädchen unten rum aus. (Man klingt das Creepy) Aber das dürfte normal sein

Vorm Frauenarzt brauchst du keine Angst haben. Die sehen genug "Ausflüsse", die sind das gewohnt. Schämen brauchst du dich nicht, das ist völlig normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Passt vlt nicht dazu aber mich als junge würde interessieren von welchem Ausfluss ihr da sprecht. Würde das gerne bisschen verstehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest es wirklich in Betracht ziehen zum Frauenarzt zu gehen, früher oder später solltest du das eh tun, also ist es nicht schlimm. Da du 14 bist ist die Pubertät noch nicht ganz abgeschlossen, daher könnte es da auch Veränderungen geben die daher rühren. Da ich aber dem männlichen Teil der Community angehöre kenne ich mich nicht so sehr aus, es hört sich jedoch ein wenig komisch an, da er ja in der Regel schon schleimig sein sollte und nicht zu dickflüssig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
galaxyacerr 13.05.2016, 20:49

Bin da aber kein Experte, also bitte nicht flamen;D.

0

Was möchtest Du wissen?