Ist mein Arbeitsvertrag ungültig und wie kann ich kündigen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Vertrag ist gültig. 

Es ist zwar richtig, dass bei Abschluss eines Arbeitsvertrages durch einen Minderjährigen das Einverständnis beider Elternteile notwendig ist, aber diese Einverständniserklärung ist formfrei. Das heisst, die fehlenden Unterschriften machen den Vertrag nicht unwirksam. 

Vielmehr ist es doch so, dass deine Eltern von der Anstellung wussten und sie stillschweigend geduldet haben. Damit haben sie ihr Einverständnis ausgedrückt. 

Daher hast du auch die Kündigungsfrist einzuhalten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Familiengerd
29.04.2016, 12:17

So sehe ich das auch!

Würden die Eltern ihr Einverständnis mit dem Arbeitsverhältnis verweigern, hätten sie das längst erklären können/müssen!

0

Findest du das nicht etwas schäbig?

Dass Jugendliche nicht 8,50 € Mindestlohn bekommen, hat seinen guten Grund. 

Viele würden den Lohn dann mit dem Azubi-Gehalt vergleichen und auf eine Ausbildung verzichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?