Ist MCDonalds in den USA billiger als in Deutschland?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das kommt ganz drauf an, wo in USA. In teuren Großstädten isses ganz schön teuer, auf dem Land eher nicht so.. es gibt spezielle Tage, an denen der normale Quarter Pounder nur 50ct oder so kostet. Mein "Durchschnitts-Gefühl" ist aber, dass es ungefähr gleich teuer ist wie in D (lebe gerade in USA), vom Umrechnungskurs mal abgesehen.

Ja, ist es. Die geschmackliche Verirrung der Amis ist wohl noch größer als die hiesige, das Ergebnis sieht mann dann auf der Waage und an der ramponierten Gesundheit.

Läden dieser Art sollten meines Erachtens eine gesonderte Steuer zahlen die den Krankenkassen zu Gute kommt !

Das ist eine sehr gute Idee!

Das sollte man in jedem Land machen.

0

im verhältinis zu den löhnen nicht, mc ist mittlerweile eigenlich shon fast luxus auf der ganzen welt, für ein menü bekommst du woanders ein ,,richtiges" essen.

Nicht überall, manchmal doppelt so teuer - L.A. Airport z.B

nope is teurer ,fettiger und besser

Was möchtest Du wissen?