Ist masturbiere schlecht für die Ausbildung und ab wann ist es gefährlich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Huhu!

Ist masturbiere schlecht für die Ausbildung und ab wann ist es gefährlich?

Also: Masturbieren ist für die Ausbildung des Penis weder schädlich noch gefährlich, sondern eher förderlich.

Zwei- bis dreimal pro Woche ist überhaupt nicht der Rede wert. Es gibt Berufsmasturbierer, die bringen es auf das Doppelte pro Tag, wenn man nach deren Aussagen auf gutefrage.net geht.

Ich frage mich im Übrigen, wieso Masturbieren mit niedriger Schusszahl pro Woche schlecht für deine Ausbildung sein soll?

Darf ich wissen, welche Ausbildung du machst?

Wenn du allerdings Dachdecker, Lokomotivführer oder Pilot lernst, dann sehe ich darin schon ein gewisses Risiko.

Gruß, Hannah

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht gefährlich, keine Angst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist vollkommen normal und alles andere als schädlich :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnonYmus19941
11.08.2016, 14:52

Gut ist es auch nicht unbedingt ...

0
Kommentar von backtolife
11.08.2016, 14:59

hää warum denn nicht?

0

Für die Ausbildung ist es nur dann schlecht, wenn Du es während der Arbeitsszeit machst...................und Dich erwischen lässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?