Ist Mastercard und Maestro dasselbe

3 Antworten

Nein. Eine MASTERCARD ist eine Kreditkarte, eine MAESTRO Karte ist eine "Bankkarte" / "Girocard" / "EC"-Karte

die MasterCard ist eine Kreditkarte mit völlig anderen Informationen und ohne die normale Bankverbindung, es gibt dazu lediglich ein normales, nicht erkennbares Konto als Referenzkonto um Belastungen abbuchen zu können. Sie hat eine 16-stellige stark erhabene Nummer in 4er-Blöcken und mit Name des Besitzers und Gültigkeitsdatum und auf der Rückseite noch eine dreistellige Prüfzahl.

nein das ist nicht das gleiche. Die Zahlungsmethode "MasterCard" bezieht sich auf Kreditkarten des genannten Unternehmens.

"Maestro" ist lediglich ein Zahlungsdienstleistungssystem, das von MasterCard angeboten wird. Zum Beispiel beim Bezahlen in Geschäften, Geld abheben an Automaten etc.

Ist eine komplett andere Funktionsweise, kann man deswegen nicht verwenden, wenn eine Kreditkarte gefordert ist ;-)

Was möchtest Du wissen?