ist man, wenn man Black Metal hört, Satanist?

22 Antworten

Die meisten Black-Metal-Hörer sind sicher keine Satanisten, sondern mögen einfach diese Art von Musik. Das du sie nicht wegen der Texte - die du möglicherweise gar nicht immer verstehst - hörst, kann ich an deinem Musikgeschmck nichts finden, dass deinem Christsein im Wege stehen würde.

Das musst du selbst entscheiden. Einige metaller wurden Christen und haben seitdem her nur bands mit den passenden, wenn man es so nennen kann, gehört. Es gibt auch den white metal, der in den USA stark vertreten ist, sowie den unblack metal, der Gegenrichtung des black Metals, der seine Wurzeln auch in Skandinavien hat. Ich selber stehe auch zu Gott und höre vieles an. Auch Gruppen wie venom, celtic frost, possessed, onslaught, bathory, bulldozer, ect.

Nein, natürlich bist noch lange nicht selber Satanist, nur weil Du diese Musik hörst. Allerdings solltest Du Dir darüber im Klaren sein, daß diese Musik Dich beeinflußt. Die Rhythmen/Frequenzen selber bewirken einen radikalen Energie-Abfall, der u.a. Angst und somit auch Aggression/Depression auslösen kann. Die Texte (oft Backward-Massages) beeinflussen das Unterbewußtsein.

Backward-Messaging beeinflußt gar nichts, das ist in diversen Untersuchungen bewiesen worden. Man muß, um überhaupt beeinflußt zu werden, einen Text verstehen können und selbst dann ist es noch nicht heraus, ob das einen Einfluß ausübt. Die Werbung würde sich tierisch darüber freuen, wenn dem so wäre, meinst Du nicht? Gruß, q.

0
@tachyonbaby

Wird's nicht...wurde es schon in den 70ern nicht...wer soll das bitte machen?

0

wieso schreibst du so einen schrott tachyonbaby!!!! du brauchst psychologische hilfe!!! energieabfall??? das meinst du wirklich nicht im ernst oder?? durch solche meinungen verblödet die menschheit!

1

Auch von mir noch ein Kommentar zu Deiner Frage: Hör doch einfach die Musik, die Du hören willst. Ob das Deinem Christsein entgegensteht, wirst Du schon merken und bis dahin viel Spaß beim Musikhören! Gruß, q.

Im Black Metal gibt es nicht NUR satanistische Texte,man sollte es nicht verallgemeinern. Oft sind die Texte heidnisch, depressiv (Depressive Black Metal) oder misanthropisch. Es kommt natürlich darauf an,welche BM Band's du hörst. Aber wie auch immer..ich finde es ist ein Widerspruch, Christ zu sein und antichristliche Musik zu hören. Den Black Metal ist nicht nur Musik. Für mich ist Black Metal,viel..viel mehr als Musik. Aber so etwas muss jeder für sich selbst entscheiden..

Was möchtest Du wissen?