Ist man versichert wenn man Kindergeld bezieht?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Selbst wenn deine Mutter / Eltern Anspruch auf Kindergeld hatten,weil du Ausbildung suchend gemeldet warst,kommt es darauf an ob ihr auch Leistungen bezogen habt,in dem Fall hätte es also eine Aufstockung durch das Jobcenter sein müssen,dann hätte man auch deine Beiträge zur KV - übernommen,wenn keine Familienversicherung mehr möglich gewesen wäre !

Oder du hättest dir durch eine versicherungspflichtige Beschäftigung selber einen ALG - Anspruch erworben und ALG - von der Agentur für Arbeit bezogen,dann hätte man deine Beiträge auch gezahlt.

Nur weil man Kindergeld bekommt ist man nicht automatisch versichert bzw.die Beiträge würden nicht automatisch übernommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von isomatte
15.12.2015, 05:39

Danke dir für deinen Stern !

0

Automatisch geht gar nichts. Dass du kindergeldberechtigt bist, spricht aber dafür, dass du auch noch über die Eltern krankenversichert sein KANNST. Das kann aber nur die entsprechende Krankenkasse mit Bestimmtheit sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst nur automatisch versichert, wenn du von der Agentur für Arbeit Leistungen beziehst. Eine Fam.versicherung ist nur bis 23 möglich. Ab dem Folgemonat musst du dich dann selber versichertern. Der bloße Kindergeldbezug reicht nicht für eine Übernahme der KVBeiträge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich war als ich kindergeld bezogen hatte automatisch weiter versichert ganz  normal.

arbeitest du normal oder bist du selbstständig vielleicht private krankenversicherung oder so?

achso bist ausbildungs suchend hmm ka wie des da ist dann meld dich auf jedenfall bei deiner krankenversicherung und frag wie das ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, mit dem Kindergeld ist man nicht krankenversichert. Normalerweise ist man bis 23 Jahre familienversichert bei der Mutter oder dem Vater. Ist man aelter, dann muss man selbst eine Versicherung abschliessen, es sei denn, man steht im H4 Bezug.

Die Freundin meines Sohnes musste ab 24. Geburtstag auch ihre Versicherung selbst zahlen, sie hatte keine Arbeit und war arbeitssuchend gemeldet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du ausbildungssuchend gemeldet bist, solltest Du eigentlich bei Deinen Eltern mitversichert sein. Ist das bei Dir nicht der Fall?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bobbymowick
06.12.2015, 22:44

Laut der AOK ist meine Versicherung abgelaufen, kurz vor mein 23. Geburtstag. Dort war ich aber schon beim Amt gemeldet

0

Kindergeld ist nicht das gleiche wie versichert. Wieso warst du denn nicht versichert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bobbymowick
06.12.2015, 22:43

Da meine Versicherung an meinen Geburtstag abgelaufen ist. War zu der Zeit bei meiner Mutter angemeldet. 

Da ich nicht wusste das man versichert sein musste hatte ich keine. Da 2 Monate später sowieso meine Ausbildung angefangen hat.

Ich meine das mal als Arbeitssuchender auch versichert ist.

0

Was möchtest Du wissen?