Ist man Starker , wenn man wenige braucht oder liebt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich gehe mal davon aus, dass du mit weniger brauchen weniger Liebe brauchen meinst.

Ich würde sagen, wenn man weniger braucht. Denn das zeigt, dass man sehr unabhängig ist und mit sich selbst zufrieden sein muss. Man braucht nicht so viele Liebesbeweise, weil man vertraut und weil man nicht sein komplettes Glück auf den Partner setzt.
Wenn man weniger liebt (in einer Beziehung), ist das weder stark noch schwach, denn für seine Gefühle kann man nichts. Dass man dann allerdings an der Beziehung festhält, das ist schwach. Weil man dem Partner Gefühle vorgibt, die man nicht hat, nur aus Bequemlichkeit oder Angst vor dessen Reaktion.

Hoffe, ich habe deine Frage richtig verstanden :D

Ich finde wenn man wenige "braucht" ist man selbstständig und wenn man wenige "liebt" weiß man was Liebe ist. 

Du bist stark, wenn du dich Stark fühlst. Das ist bei jedem verschieden !

Wer nur wenige braucht, der liebt eben nur wenige.

Liebe macht dich stark, sie macht dich schwach, aber letztenendes sind wir zusammen stärker als alleine.

Ich werde stärker durch mein Krafttraining. Wie Liebe mir dahelfen soll, weiß ich nicht.

Versuchs doch bitte noch mal in richtigem Deutsch.

Was möchtest Du wissen?