ist man schwul?

6 Antworten

Man ist nicht gleich schwul, nur weil man überlegt wie es wäre.

In dem Alter ist neugier und interesse an neuem ganz normal. Solltest du dich aber auf irgend eine weise zu einem Jungen hingezogen fühlen, teste wie weit dich dein interesse dazu anzieht und probiere dich einfach ein bisschen aus.

Es ist weder unnormal noch falsch. Solltest du merken das du dich wirklich von Jungs angezogen fühlst, suche dir am besten eine Person der du vertrauen kannst, und außere Ihr deine Probleme und frage zurnot nach hilfe, falls du nicht weist was du tun sollst, weil es eine 'neue Welt' für dich ist :)

Ich hoffe ich konnte etwas helfen und du findest bald raus was dich interessiert :)

Ich würde mir da noch keine sorgen machen Problem ist halt je mehr man drüber nachdenkt desto mehr denkt man darüber nach verstehst du was ich meine? XD

Probieren geht über studieren würde ich sagen. Wahrscheinlich aber bloss Hirnfürze.

Wie kann ich verhindern das ich schwul werde?

Also ich habe seit 3 Tagen den Gedanken das ich schwul bin, weil in meiner Umgebung viel über schwule geredet wird. Ich hasse schwule und ich finde das ekelig. Habe aber Angst das ich so werde. Wenn ich nicht daran denke ist alles normal. Wenn ich mir einen runterhole dann immer auf Mädchen, aber ich will nicht das sich das ändert.

...zur Frage

Gibt es Tabletten usw. Die glücklich machen?

Hallo erstmal, bin gerade in der Pubertät und habe manchmal schlechte Laune bzw. Angst ohne Grund. Bin nicht depressiv, oder sonstiges, hab das manchmal einfach nur so. Gibt es Tabletten/Mittel/ evtl. auch in der Apotheke dir glücklich machen zu finden? Oder im Rossmann?

...zur Frage

kann man zu viel empathie haben?

hallo, ich habe ein problem mit meiner empathie. ich glaube ich habe zu viel empathie oder es ist etwas anderes. wenn in der schule jemand schlechte laune hatte, dann habe ich auch schlechte laune und zwar ziemlich lange. manchmal so lange, bis ich die selbe person wieder treffe und sie gute laune hat. heute hatte mein lehrer schlechte laune. ich denke, er hat sich nicht ernst genommen gefühlt. (ich hatte da nichts da mit zutun, ich saß nur still auf meinem platzt, also liegt es nicht an irgendwelchen schuldgefühlen). jetzt haben wir ein verlängertes wochenende und ich kann solche sachen nicht vergessen, bis ich ihn halt wieder sehe und er bessere laune hat. das ist immer so und es stört mich. mir kann das eigendlich egal sein. die anderen sind davon auch nicht so betroffen. warscheinlich hat er es selber schon wieder vergessen. oder wenn jemandem irgendetwas epinliches passiert, dann muss ich die ganze zeit daran denken. aber warum reagiere ich so empfindlich darauf? mir kommt das übertrieben vor, weil ich mich sehr oft wegen solchen sachen nicht konzentrieren kann. auch wenn ich nicht mehr in der schule bin, sondern schon zuhause. habe ich zu viel empathie oder warum ist das so? und wie kann ich das ändern? weil mich stört das. gruß ida

...zur Frage

Schlechte Laune wenn Freundin nicht anwesend ist. Warum ist das so?

Hallo, Ich habe seit fast einem Monat eine Freundin. Immer wenn wir uns sehen geht die Zeit schneller um als gewollt,wir treffen uns auch extra früh und sind eigentlich dauerhaft glücklich. Aber an den Tagen an denen wir uns Nicht sehen habe ich einfach schlechte Laune und mache mir viele Gedanken. Ich habe eigentlich keinen Grund fuet diese schlechte Laune aber sie ist trotzdem da. Weiß jmd zufällig warum das sein kann?

...zur Frage

Hallo, ich bin seit 10 Jahren verheiratet und habe eine Tochter, jetzt kommt es vor, dass ich daran denke auch mal Sex mit Männern zu machen?

Schwul

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?