Ist man Ohne Mofa-Führerschein dennoch Versichert?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

ich kann mit einem klaren Jein antworten.

Einen Führerschein gibt es nicht, da man für Mofas keine Fahrerlaubnis benötigt.

Man muss jedoch eine Prüfbescheinigung vorweisen können.

Ohne Prüfbescheinigung ist das Fahren keine Straftat, aber eine Ordnungswidrigkeit ,  die 20 € kostet.

Auch wenn man keine Prüfbescheinigung hat und es zu einem Unfall kommt, muss die Versicherung zahlen.

Sie kann jedoch wegen der Obliegenheitsverletzung  bis zu 5000 € Regress fordern.

http://www.verkehrslexikon.de/Module/RegressBegrenzung.php

Du verwechselst etwas.

Mit der Betriebserlaubnis kann man jedes Mofa versichern.

Wer keinen Führerschein hat, darf das Mofa allerdings nicht fahren.

manuelneuer1000 28.11.2016, 22:17

Gibt keine Mofa Führerschein.

0
Apolon 29.11.2016, 01:01
@manuelneuer1000

Deine Antwort ist nicht richtig.

Mit dem Führerschein Klasse 1 - 5 darf man ein Mofa fahren.

Ansonsten genügt eine Prüfbescheinigung.

0

Was möchtest Du wissen?