Ist man nach einer Erkältung weniger anfällig als zukünftige Erkältungen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eine vollständig auskurierte Erkältung setzt dich praktisch wieder auf den Stand von vor der Erkältung. Du bist insgesamt nicht viel resistenter, hast aber zumindest gegen die gehabten Keime Antikörper gebildet. Da es aber recht viele verschiedene Erreger für Erkältungen gibt, ist die allgemeine Resistenz kaum verbessert.

Wer zum Beispiel als Kind immer wieder krank war hat einen im Blutbild erkennbaren höheren Wert, der als Indikator für die Abwehrstärke gilt. Kurz gesagt: Eine Erkältung mehr oder weniger ist fast bedeutungslos, viel hingegen ergeben einen messbaren Nutzten.

Unbedingt solltest du aber darauf achten, dich vollständig zu kurieren, da eine verschleppte Erkältung allein schon risikoreich ist und dich wesentlich anfälliger für andere Erkrankungen macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man das auskuriert hat, ist man eigentlich nicht mehr besonders anfällig für was Neues. Allerdings gibt es jede Menge verschiedene Viren und Bakterien und die kann man natürlich alle aufschnappen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pauschal gesagt kann es schon sein aber das hängt von der Körpereigenen Immunabwehr ab. Bist du z. B. durch Zahn oder Rückenschmerzen geschwächt, bist du automatisch etwas anfälliger für eine mögliche Erkältung weil dein Körper ja schon viel Energie für die anfeern Beschwerden verballert hat und beides schlechter bekämpfen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das Immunsystem wird stabiler, wenn es trainiert wird. Eine überstandene Virusinfektion kann man als ein solches Training ansehen.

Was das "tagelange Rumliegen" angeht: Eine Virusinfektion braucht ungefähr eine Woche, je nach persönlichem körperlichen Zustand auch schon mal länger. Wenn Du zu früh abbrichst, läufst Du Gefahr, dass die Infektion noch nicht ganz vorbei ist. In so einem Fall besteht das Risiko, dass Du Dir eine Zweitinfektion oder "Superinfektion" einfängst, das ist ein Angriff von Bakterien. Das wäre übel, weil Du die so schnell nicht wieder los wirst. Schau mal auf http://www.staendigerkaeltet.de, da steht mehr zu diesem Thema.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du grade eine Erkältung hattest, bekommst du die nächsten 2 bis 4 wochen erstmal keine mehr. Danach bist du aber genauso anfällig dafür wie vorher auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?