Ist man mit 70 kilogramm Mollig?

18 Antworten

ich find auch dass dein gewicht ganz normal ist. bis 75kg brauchst dir da keine gedanken drüber machen. wenn du mal mehr wie 85kg wiegen würdest dann wärs sicher mollig. aber würd glaub ich immer noch nicht so auffallen. sind ja viele so. richtig auffallen tut man eigentlich erst wenn man bei den richtig dicken ist also mit 14 und deiner größe so über 100kg. aber wenn du dazu veranlagt wärst dann wärst jetzt schon dicker.

Du bist meiner Meinung nach genau richtig und keinesfalls pummelig da du ja eher groß für dein alter bist. Wenn dir dein Körper nicht gefällt, dann trainiere, das macht alles muskulöser. Nicht erschrecken wenn du dann zunimmst, Muskeln wiegen mehr als speck! ;-)

Ist es schlimm wenn man gar kein Sport macht?

0

Naja, ein bisschen mollig ist das schon - halte Dich mit dem Naschen oder fetten Sachen etwas zurück und treibe mehr Sport. So etwa 5kg könntest Du schon abnehmen. Das geht dann auch sehr schnell. Vielleicht verwächst sich der Speck auch mit dem nächsten Wachstums-Schub. Ein bisschen auf Ernährung und Fitness achten ist aber immer gut. Und keinesfalls solltest Du zunehmen!

Was für Dinge tut ihr immer wieder, "weil man das so macht" ohne zu wissen, warum man das so macht?

Es gibt ja sehr viele Dinge im Alltag, die jeder von uns immer wieder tut, weil man das eben so tut... es wurde einem einmal so gezeigt, aber man weiß OFT gar nicht, warum man das so macht...

Z. B.

  • Spaghetti kochen... Warum soll man eine Prise Salz ins Wasser geben?
  • Warum verwenden wir ein Shampoo oder Zahnpasta? Warum nicht nur mit Wasser? Was ist in Shampoo und Zahnpasta enthalten - ist das gesund?
  • Wie oft soll man sich waschen? Gibt es da eine feste Regel, wie "jeden Tag" oder reicht es auch wenn man sich nur wäscht, wenn man zu müffeln beginnt...
  • Warum ist etwas "Männerarbeit" und etwas anders "Frauenarbeit"? Kann nicht jeder alles machen? Bei schweren körperlichen Arbeiten kann man das auch so machen, dass auch Frauen problemlos ein Haus bauen können. Und ein Mann kann genau so kochen, den Haushalt schmeißen und sich um die Kinder sorgen.
  • Wozu ist ein Politiker da? Entscheiden die zum Wohle aller oder für ihre Bereicherung auf Kosten anderer? Wenn Zweiteres - wie kann man sich dagegen wehren? Ist ja ein Verbrechen so... Außerdem sollte man bei vielen Angelegenheiten das Volk aufklären und befragen... Demokratie eben... man kann auch Online-Umfragen machen...
  • Warum gibt man jemandem zur Begrüßung die Hand? Ist nett, aber warum tut man das überhaupt? Wer hat damit angefangen?
  • Warum feiern wir Weihnachten, Geburtstag, Ostern und so weiter?
  • Warum "heiraten"? Man kann doch auch so zusammen sein?
  • Warum eigene Kinder kriegen? Man könnte auch welche adoptieren?

Fallen euch noch Sachen ein, die ihr macht, weil man es euch so gezeigt hat.. die für euch ganz normal sind... die aber nicht überall auf der Welt "normal" sind... Wisst ihr bei allem, was ihr tut, warum ihr es tut?

...zur Frage

J Untersuchung! Muss ich in Unterwäsche sein und mich wiegen?

Hallo! :) Ich bin 14, ein Mädchen und mir ist es sehr peinlich zu dieser J1 Untersuchung zu gehen. Muss ich mich bis auf Unterwäsche ausziehen? Ich bin 162 cm groß, habe Körbchengröße 85D und wiege sogut wie 70 kg, weshalb ich mich auch nicht wiegen möchte...Auch ist meine Mutter dabei, die wahrscheinlich sehr enttäuscht von mir wäre. (Gewicht u. Co.) Ich möchte nicht zur Untersuchung, was kann ich dagegen machen?

...zur Frage

Normalgewicht bei 1.75 cm

Wie viel sollte man als 14 Jähriger Junge wiegen wenn man 175 cm gross ist? Was wäre zu viel Gewicht? Ist 70 kg z. B. schon zu viel, oder ist 70 kg bei meiner Grösse am besten?

...zur Frage

Wie viel sollte ich wiegen, bin ich zu dünn?

Also ich bin 16 männlich und wiege etwa 71 kg bei einer Grösse von 180 cm, ist das ein gutes Gewicht? Oder bin ich zu dünn? Sollte ich eher 80 kg oder sogar mehr wiegen? Oder habe ich Normalgewicht?

...zur Frage

Mit 14 Jahren 10 Kilogramm abnehmen?!

Ich bin weiblich, 14 und wiege 69 Kilogramm bei einer Körpergröße von 1,65m . Das kostet echt viel Überwindung, hier alles preiszugeben. Jedenfalls habe ich seit meinem 9 Lebensjahr Probleme mit meiner Ernährung. Nichts schlimmes. Ich ess' generell auch nicht viel, sogar weniger als meine "dünne" Freundin. Es liegt einfach an der Familie meines Vaters ( der ich mehr vom Körper ähnele). Seit knapp 3 Jahren schlage ich mich mit meinem Gewicht rum , hab' Workouts probiert, Snackverbote , einfach sehr viel , aber mir fehlte nach einigen Wochen immer wieder die Motivation, weil ich wollte, dass es "schnell" geht. Mittlerweile schwanke ich zwischen 68-70 Kilogramm. Von Tag zu Tag anders ( oder die Waage ist jeden Tag anders eingestellt ;D ). Ich bin sehr unzufrieden mit mir, kann mich selbst nicht akzeptieren, wobei ich , obwohl meines Gewichts nach gar nicht so schlecht aussehe. Das sagen meine Mitmenschen mir auch. Ich habe das Fett ziemlich gleichmäßig in meinem Körper verteilt, von daher hab' ich keinen riesen Hängebauch, große Oberschenkel , eine riesen Hüfte , sondern eben alles gleichmäßig. In den letzten Tagen ist mir klar geworden:" Nein, so werde ich niemals glücklich!" und ich habe echt schon heute meine Finger von meinen Käseflips gelassen, wobei ich sie abgöttisch liebe. Käseflips sind so die einzigen Süßigkeiten die ich esse. Schokolade esse ich gar nicht, außer mal zwei - drei Mal im Monat ein wenig Nutella. Irgendwelche Gummibärchen esse ich auch nicht. Ich hab' wohl eher Probleme mit Heißhunger. Mal auf ein Stück Käse, dann wieder auf Eistee , dann doch mal auf ein Stück Wurst. Wobei ich es in den letzten Tagen echt zurückhalten konnte. Meine Frage ist nun, wie schaffe ich es gesund 10 Kilogramm abzunehmen, ohne , dass ich schnell die Motivation verliere oder einen Rückfall bekomme, dass ich mal doch Käseflips esse oder auf meinen Heißhunger reagiere. Dumme Sprüche kann man sich echt sparen, man sollte wohl froh sein, dass sich mal ein 14 Jähriges Mädchen traut sowas zu schreiben/fragen :)

...zur Frage

Meinen Dienst tauschen?

Eine Kollegin hat mich gefragt ob ich meinen Dienst gegen ihren tauschen kann weil jemand bei ihr zuhause das Wasser kontrolliert , aber muss ich tauschen ? Eigentlich ist es ja etwas privates und nichts das mit der Arbeit zutun hat.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?