Ist man mit 25 Jahre schon zu alt für ein jurastudium?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nein, zu alt ist man dann noch nicht. Wenn man gute Noten hat, Praxiserfahrungen sammelt und den ein oder anderen Kontakt knüpft, dann sind die Karriereaussichten gut. Es ist halt nur so, dass man erst mit Mitte 30 im Berufsleben steht. Man muss z.B. schauen, wie man sich das Studium finanziert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man ist nie zu alt für ein Studium! Wenn du die weiterbilden willst und die Motivation und Ausdauer dafür mitbringst, dann mach es!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Über die Karriereaussichten im Allgemeinen lässt sich streiten.

Aber ob du nun mit 20 oder 25 das Studium anfängst hat darauf eher  keinen Einfluss.

Wenn du das willst solltest du es meiner Meinung nach machen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Jura ist es wie mit dem Schlagzeug. Am besten schon mit 3-4 Jahren anfangen!

Spaß beiseite: Heutzutage lässt sich ja die halbe Generation an jungen Menschen zum Teil bis in die 30er Zeit, um sich beruflich zu verwirklichen. Wenn du Bock darauf hast würde ich es einfach machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Wenn es das ist, was du gerne machen willst. Warum dann nicht jetzt direkt damit anfangen. Zu alt ist man nie!! 

Und wenn du zudem motiviert und ehrgeizig bist, wirst du auch gute Karriereaussichten haben! Da spielt das Alter nicht umbedingt eine Rolle. 

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, warum denn?

Ich habe mit 47 mit Rechtswissenschaften angefangen. Mich hat an der Uni keiner gemobbt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einige meiner Referendarskollegen waren noch älter beim Studienbeginn.

Allerdings muß man sich klar machen, daß es bis zum Assessor 7 bis 10 Jahre sind. Mancher Arbeitgeber schreckt davor zurück Berufsanfänger einzustellen die schon Mitte 30 sind.

Und bei den Absolventenzahlen in Jura muß man schon Prädikatsexamen haben um Karriere machen zu können. Google mal, wie wenige das schaffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es dein Wunsch ist mach es einfach.

Ich sehe da nebenbei auch keinen großen Unterschied zwischen 20 und 25 ehrlich gesagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?